Online-Seminar

Der Multilateralismus unter dem Einfluss der Corona-Pandemie

Stresstest für internationale Organisationen

Details

Webinar IO und Covid 19 herunterladen

Der Multilaterale Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wien und das e-House of Switzerland in Multilateral Vienna laden herzlich zu einer Diskussion über die Reaktionsfähigkeit internationaler Organisationen unter dem Einfluss der Corona-Pandemie ein. Die Pandemie trifft fast alle Länder der Welt. Vor diesem Hintergrund ist es naheliegend zu erwarten, dass sich die Weltgemeinschaft gemeinsam dem Kampf gegen den Virus und den Folgen der Epidemie stellt. Tatsächlich erfuhren einige Organisationen erhöhte Aufmerksamkeit, meistens wurde aber kritisch berichtet.
In diesem Webinar wollen wir der Frage nachgehen, wie gut die verschiedenen internationalen Organisationen auf die Pandemie reagiert haben. Inwieweit waren sie arbeitsfähig? Welche gemeinsamen Aktionen und Programme wurden beschlossen? Wie beeinflussen bestehende Konflikte innerhalb der Organisation das Reaktionsvermögen der internationalen Gemeinschaft?


Die Gesprächspartner sind:
Botschafter Wolfgang Amadeus Brülhart, Chef der Schweizer Mission in Wien
Andrea Ostheimer, Leiterin der KAS New York
Olaf Wientzek, Leiter der KAS Genf
Moderation: Claudia Crawford, Leiterin der KAS Wien

 

Interessenten melden sich bitte über folgenden Link an. Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie den Einladunglink per Mail.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online
Online
Zur Webseite
Kontakt

Lea Breu

Bereitgestellt von

Multilateraler Dialog Wien