Drei Fragen an Univ.-Prof. Dr. Franz Schausberger

Zum Jahrestag des österreichischen Staatsvertrages ist Franz Schausberger, Historiker und Leiter des Instituts der Regionen Europas Gast in "Drei Fragen an..."
Mehr erfahren
Analysen & Argumente

Potenziale deutsch-österreichischer Kooperation

Minilateralismus kann Entscheidungen in der Europäischen Union erleichtern. Die Kooperation zwischen Deutschland und Österreich eignet sich besonders als Brücke und Vermittler.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Dr. Angelika Winzig, Abgeordnete im Europäischen Parlament

Die Delegationsleiterin der ÖVP spricht über ihren persönlichen Zugang zum Europatag am 9. Mai und das Zukunftsprojekt Europa.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Dr. Gerhard Jandl, Botschafter beim Europarat in Straßburg

Der Ständige Vertreter Österreichs über die Rolle des Europarates bei der Förderung von Menschenrechten, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.
Mehr erfahren

Drei Fragen an NRAbg. August Wöginger

Der Klubobmann der ÖVP im Nationalrat über den parlamentarischen Gesetzgebungsprozess vom politischen "Rohdiamanten" zum legistischen "Schmuckstück".
Mehr erfahren

Drei Fragen an Mag. Johanna Mikl-Leitner

Die niederösterreichische Landeshauptfrau über die Stärken des Föderalismus.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Mag. Birgit Kraft-Kinz

Die Unternehmerin Mag. Birgit Kraft-Kinz von „CEOs for Future" über den Weg österreichischer Unternehmen in die grüne Transformation.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Propst Petrus Stockinger

Der Propst des Stiftes Herzogenburg über das Klosterleben und die Hoffnung, die von Ostern ausgeht.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Dr. Danielle Spera

Die Direktorin des Jüdischen Museum Wien über den Wiederaufbau des jüdischen Lebens nach 1945 und den bedeutenden Dialog mit der jungen Generation.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger

Der erste stellvertretende Vorsitzende der Bioethikkommission über Gemeinsinn und Zusammenhalt in der Pandemie.
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung in der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Projekten und Programmen leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen die Ziele und Aktivitäten sowie die Publikationen des Multilateralen Dialogs und des Länderprojekts der Stiftung in Wien und in Österreich vor.
Mehr über uns

Wien-Wahlen 2020

Soeben wurde der Vorwahlbericht zu den Gemeinderats- und Kommunalwahlen in Wien 2020 publiziert
Details anzeigen

Mediathek

Neue Multipod-Folge erschienen
Welcome Back: Die USA in multilateralen Foren
Welche Schwerpunkte wird die US-Administration unter Joe Biden in multilateralen Foren setzen? Darüber diskutieren wir mit Paul Linnarz, Leiter unseres Büros in Washington, D.C.
Jetzt lesen
Neue Multipod-Folge erschienen
Deutschland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen – eine Bilanz
Deutschland war 2019 und 2020 Mitglied im VN-Sicherheitsrat. Botschafter Dr. Christoph Heusgen, Ständiger Vertreter bei den VN, erklärt, welche Ziele vorangebracht werden konnten.
Jetzt lesen
Podcast-Reihe "MultiPod"
Die WHO – Zentraler Akteur oder machtloser Mahner? - 4. Folge des neuen Podcasts „MultiPod“
Christina Bellmann, Referentin für Multilateralen Dialog in Berlin, im Gespräch mit Dr. Olaf Wientzek, Leiter Multilateraler Dialog Genf der Konrad-Adenauer-Stiftung.
Jetzt lesen