Drei Fragen an Angela Kane, ehemalige Hohe Beauftragte für Abrüstung bei den Vereinten Nationen

Die ehemalige UNO-Untergeneralsekretärin Angela Kane über Aufrüstung, Ziele des Abrüstungsvertrages und die Zukunft friedlicher Nutzung von Kernenergie
Mehr erfahren

Drei Fragen an den Ständigen Vertreter Österreichs bei der OSZE, Herrn Botschafter Florian Raunig

Botschafter Florian Raunig über die Bedeutung der Schlussakte von Helsinki, die zeitlose Bedeutung der OSZE und die Krise des Multilateralismus.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Mario Pulker

Der Gastronom und Obmann des Fachverbandes Gastronomie in der WKÖ über die Zusammenarbeit mit der Regierung und die Lage der Gastronomie während der Corona-Krise.
Mehr erfahren

Drei Fragen an die Präsidentin der Salzburger Festspiele

Frau Dr. Helga Rabl-Stadler über die Besonderheiten der europäischen Kulturlandschaft, bedarfsorientierte Kulturpolitik und die Salzburger Festspiele 2020.
Mehr erfahren

Drei Fragen an die jüngste Bürgermeisterin Österreichs, Bernadette Schöny

Die jüngste Bürgermeisterin Österreichs über ihre vielseitige Tätigkeit, Herausforderungen in der Corona-Pandemie und Möglichkeiten, junge Menschen für Politik zu begeistern.
Mehr erfahren

Drei Fragen an NR-Abgeordnete Getraud Salzmann

Die Vorsitzende der Landesleitung Allgemeinbildende Höhere Schulen Salzburg über Chancengleichheit im Homeschooling und Krisenmanagement der Schulen während der Corona-Pandemie.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Prof. Martin Selmayr

Prof. Martin Selmayr, EU-Botschafter in Wien, über europäische Finanzplanung und seine Erwartungen an Deutschland im Kontext der EU-Ratspräsidentschaft.
Mehr erfahren

Drei Fragen an Dr. Andreas Liedler

Dr. Andreas Liedler, Intensivmediziner und Anästhesist, über seine Erlebnisse mit Covid 19 und die Frage, ob man auf eine Pandemie mit nationalstaatlichen Maßnahmen reagieren kann.
Mehr erfahren

Drei Fragen an ...

Dr. Michael Spindelegger, Generaldirektor des ICMPD, über eine gemeinsame europäische Migrationspolitik und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Migrationsbewegungen
Mehr erfahren

Drei Fragen an Bundeskanzler a.D. Dr. Wolfgang Schüssel

Dr. Wolfgang Schüssel über die Entwicklung der 2. Republik, das Potential einer türkis-grünen Regierung und eine Welt nach der Corona-Pandemie.
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung in der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Projekten und Programmen leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen die Ziele und Aktivitäten sowie die Publikationen des Multilateralen Dialogs und des Länderprojekts der Stiftung in Wien und in Österreich vor.
Mehr über uns

Mediathek

Drei Fragen an Eva-Maria Himmelbauer, Wien
Digitalisierung verändert Austausch zwischen Politik und Bürgern
Eva-Maria Himmelbauer, Abgeordnete zum Nationalrat, über Potentiale und Risiken von Digitalisierung und Veränderungen im direkten Austausch zwischen Politik und Bürgern.