Forum

"feindlich-negativ" - Das Ende der Stasi in Neubrandenburg

Impulsvortrag, Filmausschnitt mit Podium - Kooperationsveranstaltung der BStU-Außenstelle Neubrandenburg mit der Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Details

Mit dem Beschluss des Runden Tisches vom 7.12.1989 wurde in Neubrandenburg eine Arbeitsgruppe zur Sicherung der Stasi-Akten und der Auflösung des Geheimdienstes beauftragt. Wer waren diese Personen, die der Arbeitsgruppe angehörten und welche Aufgaben hatten sie bei der Auflösung der Bezirksverwaltung?

Welche Rolle spielten die „verbliebenen“ Stasi-Offiziere? Gab es eine Zusammenarbeit?

Über diese und viele andere Fragen diskutieren die Podiumsgäste.

P R O G R A M M

19.00 Uhr

Eröffnung

Marita Pagels-Heineking, BStU Außenstellenleiterin

Dr. Silke Bremer, Leiterin Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Druck von drei Seiten! Gegner, innere Feinde, Reformer –

Die Auflösung der Geheimpolizei aus Sicht der Stasi

Impulsvortrag

Marita Pagels-Heineking

Filmbeitrag - Kontraste-Ausschnitte von 1990 (Redakteur Roland Jahn)

Podiumsdiskussion

Ulrich von Saß

Burkhard Räuber

Eckhardt Vanselow

Wolfgang Drabsch

Moderation:

Udo Roll, Nordkurier

Weitere Hinweise

Veranstaltungsort

Regionalmuseum NBB Franziskanerkloster, Stargarder Str. 2, 17033 Neubrandenburg

Teilnahme

Wir bitten um eine Anmeldung an die Konrad-Adenauer-Stiftung MV (kas-mv@kas.de) oder an die BStU Neubrandenburg

Der Eintritt ist frei.

Gerne kann diese Veranstaltungseinladung an Interessierte weitergegeben werden.

Veranstalter / Kontakt

BStU, Außenstelle NBB

Neustrelitzer Straße 120, 17033 Neubrandenburg

T: 0395 7774 0, astneubrandenburg@bstu.bund.de

Konrad-Adenauer-Stiftung MV

Arsenalstr. 10, 19053 Schwerin

T/F: 0385 555 705-0/-9

kas-mv@kas.de , www.kas.de/mv

Latücht Film & Medien eV.

Regionalmuseum Neubrandenburg

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Neubrandenburg, Regionalmuseum, Franziskanerkloster, Stargarder Str. 2

Publikation

'feindlich - negativ'
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Silke Bremer

Silke Bremer

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9