Vortrag

Zeitenwende - Wie verändert der Krieg in der Ukraine den Blick auf die NATO?

Sicherheitspolitische Dialogreihe Schwerin

Details

Der brutale Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine stellt bisherige Annahmen,  Denkmuster und Strategien auf den Kopf. Auch für die Nordatlantische Allianz sind die aktuellen Entwicklungen absolut herausfordernd. In der nächsten Veranstaltung der Sicherheitspoltischen Dialogreihe Schwerin am 06.09.2022 fragen wir nach den Folgen und Veränderungen für die NATO vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen. 

Herzlich laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein!

Programm

Begrüßung und Eröffnung

Zeitenwende –
Wie verändert der Krieg in der Ukraine den Blick auf die NATO?

Podiumsdiskussion

Professor Johannes Varwick
Universität Wittenberg/Halle, Sicherheitspolitiker und Experte

Flottillenadmiral Wilhelm Tobias Abry
BMVg Strategie und Einsatz SE II

Dr. Vladimir Handl
Institute of International Relations, Prag Lehrstuhl für Sicherheitspollitik Uni Karlsberg,

Moderation: Michael Seidel Chefredakteur der SVZ 

Anschließende Diskussionsrunde.

Die Sicherheitspolitische Dialogreihe Schwerin
möchte einen Beitrag zu einer intensiven Diskussion von Aspekten der Sicherheitspolitik leisten. Die Debatte richtet sich an interessierte Bürger/innen, Politiker/innen und Experten/innen. 

Sehr herzlich laden wir auch junge Menschen ein, die sich für sicherheitspolitische Themen interessieren. Schülerinnen, Schüler, Auszubildende, Studentinnen und Studenten u.a. sind herzlich willkommen!

Veranstaltungsort
KEZ Achteck Schwerin - Wittenburger Str. 120 19059 Schwerin 

Teilnahme
Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung per Email an kas-mv@kas.de und unter Befolgung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regeln möglich. 

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter der Sicherheitspolitischen Dialogreihe sind

die Deutsch-Atlantische Gesellschaft M-V,
der Deutsche Bundeswehrverband M-V,
die Gesellschaft für Sicherheitspolitik,
die Konrad-Adenauer-Stiftung M-V,
das Landeskommando M-V,
der Verband der Reservisten M-V.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schwerin, KEZ Achteck Schwerin - Wittenburger Str. 120 19059 Schwerin 

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Silke Bremer

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9