Diskussion

Politische Partizipation in den neuen Bundesländern

Bürgerbeteiligung: Update für unsere Demokratie?

Details

Bürgerinnen und Bürger der neuen Bundesländer beteiligen sich in anderer Form an politischen Prozessen als die Bürgerinnen und Bürger in den alten Bundeländern. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Politische Partizipation in Ostdeutschland“ (2019) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. In Ostdeutschland engagieren sich der Studie zufolge Menschen häufiger in einer Protestbewegung, statt in einer Partei, um politischen Willen zum Ausdruck zu bringen. Diskutieren Sie mit unserem Referenten Prof. Dr. Everhard Holtmann und unserer Referentin Dr. Adriana Lettrari über Möglichkeiten, Chancen und Hindernisse der politischen Partizipation in den neuen Bundesländern.

Seien Sie herzlich zu dieser Diskussionsveranstaltung eingeladen.

Programm

Begrüßung

Dr. Dana Fennert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

"Mehr Unterstützung für die Demokratie? - Hindernisse und Chancen"

Prof. Dr. Everhard Holtmann

Zentrum für Sozialforschung Halle e.V., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Bürgerschaftliches Engagement: ein Motor für mehr politische Teilhabe?

Dr. Adriana Lettrari

Geschäftsführerin Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement
in Mecklenburg-Vorpommern, Gründerin 3te Generation Ost

 

 

Diskussion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


                                  

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

 

Zoom:

Zoom-Meeting beitreten:

https://kas-de.zoom.us/j/95846918705

 

 

 

 

___________________________________                                 

Fotoeinverständnis und Feedback

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt.  Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. 

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.

 

Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Prof. Dr. Everhard Holtmann
    • Zentrum für Sozialforschung Halle e.V.
    • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Adriana Lettrari
    • Geschäftsführerin Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern
    • Netzwerk 3te Generation Ost
Kontakt

Dr. Dana Fennert

Dana Fennert

Referentin Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." und Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern

dana.fennert@kas.de +49 3834 - 88 57 010