Seminar
ausgebucht

Politische Rhetorik für Frauen - Schlagfertigkeitstraining

Frauenkolleg - Nord 2016

Kommunikationsseminar des Frauenkollegs Nord

Details

Abends beim Zähneputzen fällt Sie Ihnen ein: DIE Replik schlechthin auf den verbalen Angriff eines Gesprächspartners am Nachmittag. Gekonnt, witzig und voller Selbstvertrauen zurückschlagen - anerkennendes Kopfnicken aller Anwesenden selbstverständlich inbegriffen. Wie geht das? Und noch wichtiger: Kann man das lernen? Lassen Sie uns gemeinsam dem Geheimnis der Fertigkeit verbalen Schlagens auf die Spur kommen!

PROGRAMM

Freitag, 27. Mai 2016

Ab 13.30 Uhr Anreise / Kaffee, Tee, Kuchen

14.00 Uhr

Begrüßung und Einführung:

Ist Schlagfertigkeit eine Fähigkeit oder eine Technik?

Vorstellungsrunde und Erwartungsabfrage:

„Wenn es hier richtig gut wird, dann …“

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00-18.00 Uhr

Des Geheimnis erster Teil: Wir funktioniert verbales Schlagen?

•Sprechen mit 4 Zungen und hören mit 4 Ohren

•Die innere Erlaubnis: Welches Bild haben Sie von sich selbst?

18.00 Uhr Abendessen

19.00-21.00 Uhr

Des Geheimnis zweiter Teil: Es gibt keine Fehler, nur Feedback!

•Spontanität bei sich selbst und anderen

•3, 2, 1, Spot an: Praxisübungen aus der Welt des Impro-Theaters

Samstag, 28. Mai 2016

Frühstück

9.00 Uhr

Des Geheimnis dritter Teil: Das Gegenüber ist der Held und die Heldin!

•Das Status-Modell als Werkzeug im öffentlichen Raum

•Über schlägt unter?

10.30 Pause

11.00 Uhr

Aus dem Bauch aber mit Köpfchen: Techniken im Praxistest

•Der klassische Konter

•Der Bumerang

•Die Steigerung

12.30 Uhr Mittagessen

13.15 Uhr

Transfer in den Alltag ... ganz spontan

Abschluss-Blitzlicht und Trainer-Feedback

Gegen 14.00 Uhr Seminarende

Die

Referentin Dr. Pamela Luckau

ist zertifizierte Kommunikations- und Verhaltenstrainerin, NLP-Trainerin (Society of NLP) und war von 2010 bis 2015 in der KAS-Begabtenförderung tätig. Sie ist heute freiberuflich in Deutschland und im Ausland unterwegs bei Unternehmen, im politiknahen Bereich sowie an Universitäten und Fachhochschulen. Mit ihren offenen Seminarangeboten unterstützt sie daneben Menschen in persönlichen Veränderungsprozessen.

Weitere Informationen hält die Website bereit: www.pamelaluckau.de

Weitere Hinweise

VERANSTALTUNGSORT

Bildungs– und Tagungszentrum Ostheide Barendorf

Lüneburger Straße 12, 21397 Barendorf

T / F: 04137 8125 –0/ –55, www.bto–barendorf.de, info@bto–barendorf.de

TAGUNGSBEITRAG

Der Tagungsbeitrag pro Person beträgt 80,00 € (enthält Seminarkosten, Übernachtung, Mahlzeiten). Eine Teilnahme als Tagesgast ohne Übernachtung ist mit einem Tagungsbeitrag von 50,00 € möglich. Mit der Teilnahmebestätigung erhalten Sie eine Rechnung. Einzelne Leistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, können nicht erstattet werden.

RÜCKTRITT

Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend schriftlich. Absagen bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei. Die Höhe der Stornogebühren beträgt bei Absagen zwischen dem 14. und dem 4. Tag vor Seminarbeginn 50 % des Tagungsbeitrags; bei Absagen ab dem 3. Tag vor Seminarbeginn 100 % des Tagungsbeitrags.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren aus wichtigem Grund, z. B. bei Referentenausfall, vorbehalten müssen. Bei Seminarabsagen erstatten wir selbstverständlich bereits gezahlte Tagungsbeiträge. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

VERANSTALTER | KONTAKT

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Dr. Silke Bremer

Arsenalstr. 10, 19053 Schwerin

www.kas.de/mv

kas-mv@kas.de

T/F: 0385 555 70 5-0/9

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Barendorf

Referenten

  • Dr. Pamela Luckau
    Kontakt

    Dr. Silke Bremer

    Dr

    Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

    Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9