Forum

Zur Zukunft der Werften ─ Schiffbau in M-V zwischen IT-Revolution, ökologischen Herausforderungen, Protektionismus u.a.

Landesspezifische Herausforderungen: Antworten im föderalen Kontext - Beispiel Maritime Wirtschaft

Impulsvorträge und Diskussion

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

die krisengeschüttelte maritime Wirtschaft ist in Mecklenburg-Vorpommern nicht nur beschäftigungspolitisch bedeutsam. Als Küstenland mit langer maritimer Tradition steht sie auch für Identität und Image des Landes. Trotz guter Erfolge in den letzten Jahren gibt es enorme Herausforderungen, die die Branche in Atem halten werden.

Welche ökologischen Herausforderungen stehen an?

Welche Anforderungen und Möglichkeiten sind mit der IT-Revolution verbunden?

Welche weltweiten Entwicklungen werden kurz- und langfristig beim Angebot und Nachfrage von Schiffen erwartet?

Wie 'gefährlich‘ ist Protektionismus für die global aufgestellte maritime Branche?

Braucht die maritime Wirtschaft eine größere Unterstützung durch das Land?

Sollte sich der Bund stärker engagieren? Ist die Förderung durch den Bund z. B. beim Innovativen Schiffbau effektiv?

Kann sich die maritime Wirtschaft in M-V dauerhaft stabilisieren?

Herzlich laden wir zu diesen und weiteren Fragestellungen ein!


Dr. Silke Bremer
Konrad-Adenauer-Stiftung M-V


PROGRAMM

Eröffnung
Dr. Silke Bremer
Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Schiffbau in M-V zwischen IT-Revolution, ökologischen Herausforderungen und Protektionismus
Impulsvorträge

Minister Harry Glawe
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V

Markus Wähler
M-V Werften, Leiter Unternehmenssicherheit

Diskussion

Moderation:
Patrick Tempel

_________

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Umtrunk ein.


Weitere Hinweise

Veranstaltungsort
Hotel Sonne
Neuer Markt 2 | 18055 Rostock
T: 0381 4973-136

Teilnahme
Der Eintritt ist frei.

Ihre Anmeldung an die Konrad-Adenauer-Stiftung M-V
kas-mv@kas.de erleichtert uns die Planung. Vielen Dank.

Sehr gerne können Sie diese Einladung an Interessenten weitergeben.

Veranstalter
Konrad-Adenauer-Stiftung M-V
Arsenalstr. 10
19053 Schwerin
T/F: 0385 555 705 -0 /-9
kas-mv@kas.de, www.kas.de/mv
www.facebook.com/konradadenauer stiftungmv

Programm



Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Wirtschaftsminister Harry Glawe und Markus Wähler