Veranstaltungen

Heute

Feb

2020

Nienburg/Weser
Digitales Leben in der Familie von heute
Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Feb

2020

Nienburg/Weser
Digitales Leben in der Familie von heute
Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.
Mehr erfahren

Feb

2020

-

Mär

2020

Wilhelmshaven
Ausstellungen "Die Gerufenen. Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa" und "Angekommen"
Ausstellungen vom Zentrum gegen Vertreibung

Feb

2020

-

Mär

2020

Wilhelmshaven
Ausstellungen "Die Gerufenen. Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa" und "Angekommen"
Ausstellungen vom Zentrum gegen Vertreibung
Mehr erfahren

Lesung

Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem zweiten Weltkrieg

Literaturabend im Rahmen der Ausstellungen des „Zentrum gegen Vertreibung“

Diskussion

Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie

Ein offener Dialog

Workshop

Workshop: Was bedeutet Menschenwürde?

Theaterprojekt Menschenwürde IGS Roderbruch

Expertengespräch

5. Sicherheitspolitischer Wathlinger Abendvortrag

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., Gesellschaft für Sicherheitspolitik und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden zu einem Sicherheitspolitischen Vortrag ein

Seminar

Politik in Zeiten von Sozialen Medien

Schülerseminar in der BBS7 Hannover

Event

"Wolfskinder" – Eine Kindergeneration nach 1945

Klangkunstaufführung zur Erinnerungskultur der Heimatvertriebenen

Seminar

Führerschein für Ratsmitglieder (I von IV)

Grundlagen der Kommunalpolitik - ACHTUNG: der Führerschein für Ratsmitglieder wird auf das Jahr 2021 verschoben
Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle, die mehr über Kommunalpolitik wissen wollen.

Event

Adenauer on Tour - Demokratie-Dialog

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 21 Ergebnissen.

Forum

Politischer Islam - Stresstest für eine wehrhafte Demokratie?

2. Interkulturelles Forum
2. Interkulturelles Dialogforum in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel im Themenfeld Toleranz und Demokratie

Vortrag

Zeitenzeugengespräch mit Eva Umlauf

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Schulveranstaltung

Vortrag

Eva Umlauf. Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Zeitenzeugengespräch

Vortrag

Zeitenzeugengespräch mit Eva Umlauf

Schulveranstaltung

Ausstellung

Ausstellungeröffnung „Angekommen“ und „Die Gerufenen“

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Ausstellungen vom Zentrum gegen Vertreibung

Vortrag

Erinnern oder vergessen?

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Zeitenzeugen-Gespräch zu Nationalsozialismus und Nachkriegszeit mit Dr. Eva Umlauf

Seminar

Planspiel zum politischen System der Europäischen Union für Schüler

"Destination Europe " und "Die Daten sind frei - Kommerz oder Kontrolle?"

Diskussion

Mittelstädte im Trend?

Am Beispiel Delmenhorst und der Metropolregion Nordwest

Veranstaltungsberichte

Nordkorea: "Zombie-Staat"

von Reinhard Wessel

Wunstorfer Gespräche
Dr. Frank Umbach, stellvertr. Direktor des European Centre for Energy and Resource Security, London, sensibilisierte sein Auditorium für die außergewöhnliche Bedeutung Nordostasiens für die deutsche Wirtschaft und unsere dortigen Sicherheitsinteressen und verwies auf die andauernde Unberechenbarkeit des kommunistischen Regimes in Nordkorea.

Veranstaltungsberichte

„Gemeinsame Heimat“

McAllister sieht im Thema Integration die „drängendste Herausforderung“ der Politik
Der niedersächsische Ministerpräsident, David McAllister, hat die Integration von Zuwanderern als drängendste Herausforderung für die deutsche Politik bezeichnet.

Veranstaltungsberichte

Pakistan: „failing state“ und Krisenherd

von Jan-Niklas Kuhfahl

Wunstorfer Gespräche
Dr. Babak Khalatbari, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Pakistan, gab bei den „Wunstorfer Gesprächen“ der KAS in Kooperation mit dem Lufttransportgeschwader 62 der Bundeswehr einen Einblick in die komplexe außen- und sicherheitspolitische Situation Pakistans

Veranstaltungsberichte

Politisch motivierte Gewalt

von Reinhard Wessel

Konfrontationen bei Großeinsätzen
Vortrag im Bundespolizeihaus- und fortbildungszentrum Walsrode

Veranstaltungsberichte

Was wird aus Bergen?

von Jörg Jäger

Kleiner Jugendpolitiktag in der Lüneburger Heide
Auszubildende diskutieren über Zukunft ihrer niedersächsischen Kleinstadt

Veranstaltungsberichte

"Nur unbefriedigende Optionen..."

von Klaus Jochen Arnold

Wie umgehen mit dem iranischen Atomprogramm?
Wunstorfer Gespräche 2012 eröffnet

Veranstaltungsberichte

"Dem Allgemeinwohl verpflichtet"

von Jan-Niklas Kuhfahl

Karl-Josef Laumann über christlich-soziale Werte im 21. Jahrhundert
Bei der Goslarer Rede 2012 sprach Karl-Josef Laumann, Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen und Bundesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) zum Thema „Was heißt christlich-sozial zu Beginn des 21. Jahrhunderts?“

Veranstaltungsberichte

"Brot, Freiheit, Gerechtigkeit"

von Jan-Niklas Kuhfahl

Dr. Andreas Jacobs über Ägyptens Perspektiven nach dem Arabischen Frühling
Zum Thema „Wohin steuert Ägypten? – Perspektiven nach der Arabellion“ sprach Dr. Andreas Jacobs, KAS-Auslandsmitarbeiter in Ägypten von 2007 bis 2012, beim Bückeburger Mittagsgespräch vor rund 150 Gästen.

Veranstaltungsberichte

Kirchengespräch mit Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

von Jörg Jäger

Das Thema "Heimat, Entwurzelung und Zusammenhalt der Gesellschaft" beschäftigt die Niedersachsen
Die Globalisierung läßt den Heimatbegriff im neuen Licht erscheinen. Moderator und Pastor Jan Dieckmann konnte den Diskutanten auch Privates zum Thema entlocken

Veranstaltungsberichte

Quo vadis, CDU?

von Jan-Niklas Kuhfahl

Prof. Dr. Kronenberg zur Parteienlandschaft
Unter der Fragestellung "Wo steht die Volkspartei CDU? - Wandlungen und Perspektiven in der deutschen Parteienlandschaft" wagte der Akademische Direktor des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn, Prof. Dr. Volker Kronenberg, eine Zustandsbeschreibung der derzeitigen Christdemokratie im Kontext einer sich wandelnden Fünf- bzw. Sechsparteienlandschaft.