Veranstaltungen

Online-Seminar

Online-Veranstaltung: Der Bär ist los! Russland und Europa - eine Beziehung in der Krise

Aktuelle politische Kontroversen zwischen der EU und Russland unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Ratspräsidentschaft

Online-Seminar

Covid 19, Trump, Netanjahu

Israels Regierungshandeln in der Corona Krise

Online-Seminar

Die Ära Adenauer und die Europäische Union

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklungen wird diese Veranstaltung nun online im DokuLive ® Format durchgeführt.

Multimedialer Online-Vortrag zu Adenauers Rolle in der EU

Online-Seminar

Wohin mit dem Mist? Auswirkungen der neuen Düngeverordnung auf die Landwirtschaft

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklungen wird diese Veranstaltung nun online durchgeführt.

Workshop

Online-Veranstaltung: Sicher und erfolgreich auf dem politischen Parkett

Von Small-Talk über Etikette bis zum Selbstmarketing („Soft Skills“)

Kommunikation, Überzeugungskraft und Auftreten – dieses Seminar gibt Einblicke in die richtigen Umgangsformen auf dem politischen Parkett, trainieren das perfekte Verhalten und verhindern so den unvorhergesehenen Kontakt mit diversen Fettnäpfchen. Vieles in unserer Gesellschaft ist nur scheinbar lässiger geworden. Häufig hat der Einzelne das Gefühl, von keinerlei Verhaltensmaßregeln mehr eingeengt zu werden. Doch das Gefühl täuscht. Es kommt darauf an, genau zu wissen, wann Lockerheit und wann Formelles angebracht ist. Genau das ist der Kern der mo-dernen Etikette. Sie ist nicht länger eine Zwangsjacke, die behindert und lästig ist. Stattdessen erleichtern die Spiel-regeln der modernen Kommunikation das gesellschaftliche Miteinander. Es gibt nicht mehr die einzige richtige Regel für jede Situation, sondern eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich korrekt zu verhalten. Und wir haben die Chance, Menschen für uns und unsere Ideen zu gewinnen. Darüber werden Sie bei diesem unterhaltsamen Seminar mehr erfahren.

Online-Seminar

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft in der Zwischenbilanz

Welche Ziele wurden erreicht? Welche Themen wurden auf den Weg gebracht?

Europaveranstaltung

Online-Seminar

ausgebucht

And the winner is…!

USA eine Woche nach der Präsidentschaftswahl

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklungen wird diese Veranstaltung nun online durchgeführt.

Online-Seminar

Mittelstand im Fokus - Wie sieht die Zukunft des Mittelstandes aus?

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklungen wird diese Veranstaltung nun online durchgeführt.

Vortrag

storniert

"Chinesischer Drache und europäischer Stier“

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und die Herausforderung China

Wintervortragsreihe in Kooperation mit dem Lufttransportgeschwader 62

Online-Seminar

Wie viel Macht haben unsere Medien?

Die vierte Gewalt im Staat

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklungen wird diese Veranstaltung nun online durchgeführt.

Wolfskinder

Eine Kindergeneration nach 1945

Eine Veranstaltung aus dem Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."

Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg

Der Kampf gegen das Vergessen

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

KAS-Niedersachsen

Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

KAS-Niedersachsen

"Wir dürfen keinen Zentimeter unseres Grundgesetzes freigeben"

2. Interkultureller Dialog in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Am 12. Februar fand in den imposanten Räumen der Herzog August Bibliothek der 2. Interkulturelle Dialog statt. Wie im Vorjahr war die „Bibliotheca Augusta“ bis auf den letz-ten Platz mit 200 Gästen besetzt. Das Thema der Veranstaltung war „Politischer Islam – Stresstest für eine wehrhafte Demokratie?“. Prof. Dr. Susanne Schröter, Direktorin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam an der Goethe-Universität Frankfurt a.M., und die selbständige Anwältin und Mitbegründerin der Ibn Rushd-Goethe Moschee in Berlin, Seyran Ateş, wurden hierzu als Referentinnen eingeladen.

KAS-Niedersachsen

Digitales Leben in der Familie von heute

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

KAS-Niedersachsen

„Unter Palmen aus Stahl“ - Ein Leben ohne Wohnung, Lesung mit Dominik Bloh

28.01.2020 Haus im Park, Bremen-Osterholz

KAS-Niedersachsen

Mittelstädte im Trend?

Am Beispiel der Stadt Delmenhorst und der Metropolregion Nordwest

KAS-Niedersachsen

Brexit - a never ending story?

Ein Vergleich demokratischer Entwicklungen aus der globalen Perspektive

KAS-Niedersachsen

Mit konservativer Haltung aktuelle Herausforderungen meistern

Der Politische Jahresauftakt 2020 im Landesmuseum wurde mit dem Thema Konservatismus gestaltet. Zum Auftakt des Bildungsjahres diskutierten Prof. Barbara Zehnpfennig, Dr. Joachim Klose und Mareike Wulf MdL die Notwendigkeit konservativer Politik.

Kas-Niedersachsen

„Abhängigkeiten“ ein zentraler Begriff der europäischen Energieversorgung

Europäische Sicherheitsperspektiven: Energiesicherheit