Veranstaltungen

Heute

Apr

2020

-

Dez

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Apr

2020

-

Dez

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Aug

2020

-

Dez

2020

Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Aug

2020

-

Dez

2020

Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Sep

2020

-

Dez

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Sep

2020

-

Dez

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
Mehr erfahren

Sep

2020

Religiöse Gruppen im US-Wahlkampf
Jüdische und evangelikale Wähler und was von ihnen zu erwarten ist

Sep

2020

Religiöse Gruppen im US-Wahlkampf
Jüdische und evangelikale Wähler und was von ihnen zu erwarten ist
Mehr erfahren

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

30 Jahre Deutsche Einheit

Rückblick und Bilanz

2020 jährt sich der Tag der deutschen Einheit zum 30. Mal. In der Nacht vom 3. Oktober 1990 feierten viele Bürgerinnen und Bürger die Einheit Deutschlands und das Ende der Teilung. 30 Jahre danach ist die Deutsche Einheit und die veränderte Rolle Deutschlands eine Selbstverständlichkeit geworden. Wie sehen Rückblick und Bilanz heute aus?

Lesung

Von der Diktatur zur Freiheit - von der Teilung zur Einheit

Lesung und Gespräch anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit

Event

ausgebucht

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

30 Jahre Deutsche Einheit und 250 Jahre Ludwig van Beethoven

Diskussion

ausgebucht

Klima versus Wirtschaft: Umdenken für die Zukunft

3. Neusser Wirtschaftsforum unter der Schirmherrschaft von Dr. Jörg Geerlings MdL

Unser 3. Neusser Wirtschaftsforum beschäftigt sich diesesmal mit der Frage, wie wir unsere Wirtschaft zukunftssicher und klimaneutral aufstellen können.

Vortrag

Respekt

Vortrag und Diskussion mit Marius Jung

Der Kabarettist und Autor Marius Jung spricht mit uns in der Jazz-Schmiede über das Thema Respekt.

Seminar

Der Iran als Hegemonialmacht

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Studientag zur aktuellen politischen Situation im Iran

Buchpräsentation

„Great again?“

Die USA vor den Präsidentschaftswahlen

Online-Diskussion und Buchvorstellung

Forum

Europäische Sicherheit neu denken

Die Position Europas in einer multipolaren Welt

Die Veranstaltung wird wegen der Corona-Pandemie auf den 8. Oktober 2020 verschoben! In dieser Auftaktveranstaltung zum deutsch-französischen strategischen Dialog stehen sicherheits- und verteidigungspolitische Aspekte und die internationale Rolle der EU im Mittellpunkt.

Forum

Von der Diktatur zur Freiheit: 30 Jahre Deutsche Einheit

Forum mit Zeitzeugen

Seminar

ausgebucht

Die DDR: Mythos und Wirklichkeit

Ausreise und Flucht

Viele DDR-Bürger versuchten in den Westen zu gelangen. Nur wenigen ist die Flucht tatsächlich geglückt. Die Mehrheit der Ausreisewilligen oder auf der Flucht Entdeckten wurden in den Gefängnissen der DDR inhaftiert. Einige wurden von der Bundesrepublik freigekauft.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 29 Ergebnissen.

Diskussion

"Die Sicht der Anderen: Das Russlandbild in Deutschland und Polen"

In Kooperation mit der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs werfen wir einen Blick auf das Verhältnis von Deutschland und Polen auf Russland und diskutieren mit Ihnen die jeweiligen Sichtweisen.

Online-Seminar

Innovationstreiber Bundeswehr

Die Streitkräfte zwischen Gründerszene und Gesellschaft

Ausstellung

"Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit - 75 Jahre CDU"

Ausstellungseröffnung

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Gründung der CDU zeigen wir eine Ausstellung zur Geschichte der Partei.

Online-Seminar

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Seminar

Politik erfolgreich vermitteln - Kommunikation in der Kommunalpolitik

Aufbaukurs III des Kommunalpolitischen Seminars

Professionelle Kommunikation ist nicht mehr nur auf die obersten Politikebenen beschränkt. Auch im kommunalen Bereich steigen die Anforderungen an die ehrenamtlich Aktiven. Der Kurs vermittelt hierzu wichtige Grundlagen.

Online-Seminar

Europa braucht eine Afrika-Politik – wie Deutschland und Frankreich dazu beitragen können

Deutsch-Französische Zukunftswerkstatt

Auf Anregung Frankreichs verabschiedeten neun EG-Außenminister ein knappes Jahr nach der ersten Erweiterungsrunde 1973 ein "Dokument über die europäische Identität". Die EG erhobt vor 47 Jahren erstmals den Anspruch, als eigenständiger politischer Akteur wahrgenommen zu werden. Wie steht es heute um diese "europäische Identität"? Dieser Frage werden wir mit der Fortsetzung der deutsch-französischen Zukunftswerkstatt nicht im Allgemeinen, sondern mit Blick auf die Afrikapolitik der EU nachgehen.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Seminar

ausgebucht

Social Media, Missbrauch der Sprache und Freiheit. Was gefährdet unsere Demokratie?

Was gefährdet unsere Demokratie?

Die Sprachwelt von Social Media ist schriller, aggressiver, polarisierter. Was nicht knallt, wird weggeklickt. Ausgewogenheit ist stinklangweilig. Was macht das mit unserer Demokratie, die doch auf das faire, ausgewogene Gespräch und das Zuhörenkönnen angewiesen ist? Darüber machen sich drei namhafte Experten, ein Journalist, ein Jurist und ein Bildungsfachmann, Gedanken.

Lesung

30 Jahre Deutsche Einheit: „Wir sind ein Volk - oder?“

Online-Veranstaltung des Frauenkollegs

Die Bestseller Autorin und Bürgerrechtlerin Freya Klier liest aus ihrer neusten Veröffentlichung und gibt Einblick in die gesellschaftliche Stellung der Frauen in der DDR und heute.

Gespräch

Auftrag Demokratie!

Infostand zum internationalen Tag der Demokratie

„Die Programmatik der CDU hat die Bundesrepublik Deutschland maßgeblich geprägt“

Eröffnung einer Wanderausstellung zum 75-jährigen Bestehen der CDU

In diesem Jahr feiert die CDU ihr 75-jähriges Bestehen. Unsere Ausstellung „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit – 75 Jahre CDU“ gibt noch bis zum 2. Oktober im Regionalbüro Rheinland einen Überblick über die wichtigsten historischen Meilensteine und die thematischen Schwerpunkte der Partei. Dr. Andreas Grau hat diese bei der Eröffnung der Ausstellung vorgestellt.

Miedya Mahmod - Gewinnerin des Poetryslam-Wettbewerbs

Respekt meint für mich...!

Poetry-Slam-Wettbewerb !Respekt! zum Tag der Demokratie

Anlässlich des diesjährigen "Tag der Demokratie" wollten wir wissen, was bedeutet !Respekt! für jeden Einzelnen. Fünf Poeten haben uns Ihre ganz persönliche Meinung hierzu in einem Poetry-Slam geschildert.

„Wir hatten nicht damit gerechnet, wie hart der Staat zuschlagen würde“

Lesung und Diskussion mit Freya Klier und Doris Liebermann

In wenigen Wochen jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Damit jährt sich auch das Ende eines Systems, das Menschen wie Freya Klier und Doris Liebermann die Freiheit genommen hat. In einer Lesung in der Jazz-Schmiede Düsseldorf haben die Autorinnen aus dem Buch „Wir sind ein Volk! Oder?“ gelesen und von ihren Erfahrungen in der DDR erzählt.

Leitfaden zur interaktiven Kommune

Digitale Lernplattform zur Kommunalwahl

Hier finden Sie die Beschreibung und Arbeitsvorschläge für die Nutzung unserer interaktiven Kommune.

Spielregeln für unser Stadt-, Land-, Fluss-Spiel

Hier finden Sie die Spielbeschreibung.

"Wir müssen unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen"

Erstes digitales Demokratiecamp der Konrad-Adenauer-Stiftung

Beim digitalen Demokratiecamp diskutierten Jugendliche und junge Erwachsene vier Tage lang über die Frage, wie die junge Generation ihr Engagement noch besser in den politischen Diskurs einspeisen kann.

"Eigentlich wollten wir erinnern"

Aufzeichnung der Podiumsdiskussion

Am 8. Juli diskutierten Ben Salomo, Katja Demnig und Alexander Häusler über den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Erinnerungskultur und Antisemitismus in Deutschland. Moderiert wurde die Veranstaltung von Journalist Tim Neumann.

Wir sind die Halden. Orte für uns, Geschichte für jeden

Wie wichtig sind den Menschen im Ruhrgebiet die Auseinandersetzung mit dem industriellen Erbe und dessen Nutzung für Freizeitaktivitäten? Dieser Frage widmet sich die Ausstellung „Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“, die das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bochum präsentierte.

KAS/Markus Schoft

Empathie mit dem Baggersee

Online-Lesung mit John von Düffel

Nun in der virtuellen Welt - so wurde die traditionelle Lesungskooperation vom Referat Literatur sowie dem Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung fortgesetzt.

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Vortrag "Generation Zukunft !?"

Es ist nicht lange her, da wollten viele Unternehmen verstehen, wie sie die Generationen Y und Z an sich binden können. Immerhin ist die „Generation Zukunft“ dafür bekannt, Innovation zu bringen und wirtschaftliche und politische Probleme anzusprechen. Doch durch die Corona-Pandemie sind es oft Vertreterinnen und Vertreter der Generationen Y und Z, die entlassen werden. Welche Folgen hat das für Unternehmen – und für unsere Gesellschaft? Wie kann eine generationsübergreifende Zusammenarbeit auch über Corona hinaus aussehen?