Vortrag

60 Jahre Grundgesetz: Was bleibt vom Eros der Freiheit?

Vor 60 Jahren, am 23. Mai 1949, wurde das Grundgesetzfür die Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet– ein wichtiger Schritt in die Freiheit undVoraussetzung für den Aufbau einer stabilen parlamentarischenDemokratie in Deutschland.

Details

Heute – 60 Jahre später – erreicht die Freiheit bei

Umfragen nach den für die Gesellschaft wichtigen

Werten immer wieder den Spitzenplatz. „Wir bekennen

uns zur Freiheit, aber spüren wir auch ihren

Eros?” hat demgegenüber Bundesverfassungsrichter

Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio in seinem vielbeachteten

Buch „Die Kultur der Freiheit” gefragt.

Di Fabio will damit das Bewusstsein für vernachlässigte

Werte schärfen und Wege in die Zukunft weisen.

Denn: Freiheit bedarf ständiger Pflege. Wir freuen

uns sehr, mit Professor Di Fabio und Staatsminister

Hermann Gröhe MdB das Jubiläum unseres Grundgesetzes

zu begehen und nach der Aktualität unserer

freiheitlichen Verfassung zu fragen.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein.

U.A.w.g. per Fax oder E-Mail. Fax: +49 211 836 80 56 9 Mail: kas-duesseldorf@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Zeughaus Neuss

Kontakt

Simone Gerhards

Simone Gerhards Passfoto

Leiterin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

simone.gerhards@kas.de +49 211 8368056-0 +49 211 8368056-9