Online-Seminar
Ausgebucht

Entscheidung im Stadtrat – Ein Planspiel mit Beispielen aus der Praxis

Kommunalpolitisches Planspiel mit Studentinnen und Studenten der Universität Dortmund

Wie funktioniert eigentlich Kommunalpolitik? Die Themen, die in Stadt- und Gemeinderäten sowie Kreistagen behandelt werden, betreffen das Leben der Menschen vor Ort unmittelbar.

Details

microphone-704255_1920

Wie aber verläuft eigentlich eine Ratssitzung? Wer stellt Anträge? Wie wird debattiert? Mit dem Planspiel ,,Entscheidung im Stadtrat‘‘ eröffnet die Konrad-Adenauer-Stiftung einen praktischen Einblick in die Funktionsweise von „Politik vor Ort“, ihre Möglichkeiten und ihre Grenzen. In verschiedenen Rollen, abwechslungsreich und interaktiv gestalten und erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bürgermeisterwahl, Gremien- und Pressearbeit sowie Stadtratssitzungen. Durch Beispiele aus der Praxis kann das Planspiel individuell zugeschnitten werden. Dieses kommunalpolitische Planspiel, das Studenteninnen und Studenten der TU Dortmund spielen, nimmt Praxisbespiele aus der Dortmunder Lokalpolitik auf.

Spielerisch, aber wirklichkeitsnah simulieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – angeleitet von Trainer Robert Hein -, wie Kommunalpolitik funktioniert, wie man Interessen argumentativ vertreten kann und wie schwierig oftmals Kompromisse auszuhandeln sind.

Möchten Sie gerne mit einer geschlossenen Gruppe an einem Planspiel teilnehmen? Sprechen Sie uns gerne an!

 

 

Bildquelle:  Pixabay

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Referenten

  • Robert Hein
    • Institut für Politische Bildung
    • Sprache und Kultur/ Wachtberg
Kontakt

Malte Bock

Malte

Referent Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

malte.bock@kas.de +49 231-1087777-6