Studien- und Informationsprogramm

Integration zwischen Demokratie und islamistischer Herausforderung

Die Integration von Migranten wird durch islamistische Strategien gefährdet. Die hochrangig besetzte Veranstaltung beschreibt die nationalen und internationalen Stategien der radikalen Islamisten und zeigt, wie Integration dennoch gelingen kann.

Details

P R O G R A M M

Mittwoch, den 25. Juni 2008

15.00 Uhr

Eröffnung durch

Dr. Ludger Gruber,

Stellv. Leiter Politische Bildung der Konrad-Adenauer Stiftung

Prof. Dr. Christine Schirrmacher,

Institut für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz

Helmut Stachelscheid,

Dir. im BfV a.D., Stv.Vors. des GKND

16.00 – 16.45 Uhr

Religion und Staat im frühen Islam. Die Idee des Kalifats

Dr. Rainer Glagow, Meckenheim

17.00 – 17.45 Uhr

Der Politische Islam als universale Antwort – Ideologische Begründungen für Scharia und Islamismus

Prof. Dr. Christine Schirrmacher

19.00 – 19.45 Uhr

Strategien der Muslimbruderschaft in der islamischen Welt und in der muslimischen Diaspora

Dr. Johannes Grundmann,

Ruhr-Universität Bochum

Donnerstag, den 26. Juni 2008

09.00 – 09.45 Uhr

Islamistische Gruppierungen in Deutschland

Dr. Landolin Müller,

Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg

10.00 – 10.45 Uhr

Islamistische Agitation gegen westliche Demokratie und pluralistische Gesellschaft

Dr. Swen Eiffler,

Bundesamt für Verfassungsschutz

11.00 – 11.45 Uhr

Voraussetzungen zur Integration muslimischer Zuwanderer in Deutschland

Havva Engin, PH Karlsruhe

13.30 – 15.00 Uhr

Erfahrungen zur Integration bei unseren europäischen Nachbarn

– Österreich, Dr. Barbara Danczul, Wien

– Frankreich, Danny Leder, Paris

– Niederlande, Dr. Petra Dassen, Utrecht

16.00 – 17.30 Uhr

Podiumsdiskussion: Muslime in westlichen Gesellschaften

Teilnehmer:

PD. Dr. Haki-Halil Uslucan Magdeburg

Dr. Rita Breuer BfV Köln

Emine Demirbüken-Wegner, Bundesvorstand CDU

Leitung: Prof. Dr. Tilman Mayer, Bonn

17.45

Schlusswort

Prof. Dr. Tilman Mayer

18.00 Uhr

Abendessen, danach Abreise der Teilnehmer

Tagungsbeitrag 20,-/40,- Euro (ohne/mit Übernachtung)

Teilnahmebedingungen >>

Antwortbogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Eichholz, Wesseling

Referenten

  • Prof. Dr. Cristine Schirrmacher
    • Dr. Rainer Glagow
    • Dr. Johannes Grundmann
    • Dr. Landolin Müller
    • Dr. Sybille Vocke
    • Dr. Barbara Danzcul
    • Danny Leder
    • Prof. Dr. Tilmann Mayer
    • Dr. Haki-Halil Uslucan
    • Dr. Rita Breuer
    • Emine Demirbüken-Wegner
Kontakt

Dr. Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff

Kontakt

Andrea Stutzbecher-Mühlen

Andrea Stutzbecher-Mühlen

Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

Andrea.Stutzbecher-Muehlen@kas.de +49 2241- 246 4217 +49 2241- 246 5 4217

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn