Veranstaltungen

Heute

Jan

2020

-

Dez

2021

Hablemos de política
Podcasts auf Spanisch

Jan

2020

-

Dez

2021

Hablemos de política
Podcasts auf Spanisch
Mehr erfahren

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Vorstellung der Zeitschrift La voz jurídica

Vorstellung der ersten Ausgabe der Zeitschrift der Juristischen Fakultät der UARM

An diesem Freitag, den 26. um 17:00 Uhr, präsentieren die KAS Peru und die juristische Fakultät der Universität Antonio Ruiz de Montoya die erste Ausgabe der akademischen Zeitschrift La voz jurídica

Online-Seminar

Manual para candidatos: Elecciones generales 2021

Presentación del libro vía Facebook Live

La Fundación Konrad Adenauer y el Instituto Peruano de Derecho Electoral presentan la tercera edición del Manual para Candidatos: Elecciones Generales 2021. El equipo de investigación ha diseñado y elaborado un documento que busca resolver de manera práctica las consultas de todos los involucrados en este proceso electoral.

Online-Seminar

Die Regierung Joe Biden und ihre Auswirkungen auf Lateinamerika und Peru.

Programm des Internationalen Frühstücks

Treffen von Autoritäten und Fachleuten zum Gespräch über die Regierung von Joe Biden und ihre Auswirkungen auf Lateinamerika und Peru.

Buchpräsentation

Jenseits von Fachos & Caviares: Ein Handbuch für eine politische Debatte, die aufbaut, statt zu zerstören

Buchvorstellung

Das Buch will den Ursprung der Konfrontation in den alltäglichen Gewohnheiten unserer Sprache und unserem Verhalten in sozialen Netzwerken ausfindig machen. Es wird kommentiert von dem angesehenen Psychoanalytiker Max Hernández und der renommierten Historikerin Carmén Mc Evoy.

Buchpräsentation

Zweihundert Jahre peruanische Außenpolitik und ihre Projektion in einer sich wandelnden Welt

Buchpräsentation über Facebook Live

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru lädt gemeinsam mit dem Institut für Internationale Studien (IDEI) der Pontificia Universidad Católica del Perú und der Gruppe Bicentenario des peruanischen Außenministeriums zur Vorstellung des Buchs: Zweihundert Jahre peruanische Außenpolitik und ihre Projektion in einer sich ändernden Welt, der Autoren Fabián Novak und Sandra Namihas, ein.

Online-Seminar

Nicht-formaler Bergbau in Peru

Virtuelle Buchpräsentation

Der nicht-formale Bergbau ist eine der größten sozioökologischen Herausforderungen, mit denen Peru als Schwellenland konfrontiert ist. Um dieses Problem, das öffentliche und private Akteure betrifft, besser zu verstehen, werden wir morgen, Freitag, den 4. Dezember, um 16.00 Uhr mit Ricardo Valdés und Dante Vera, den Autoren der Studie, sprechen.

Online-Seminar

Wirtschaftliche Prioritäten der aktuellen Regierung

Virtuelles IPE-Forum

In diesen Monaten könnten Maßnahmen ergriffen werden, die sich positiv auf die Wirtschaft des Landes auswirken. Wie sollten diese Maßnahmen aussehen?

Online-Seminar

Neue Herausforderungen auf internationaler Ebene und gegenüber den Nachbarstaaten

14. Bilaterales Seminar Chile-Peru

Ein Tag bilateraler Dialog über „Neue Herausforderungen auf internationaler Ebene und gegenüber den Nachbarstaaten“, organisiert von den KAS-Büros in Chile und Peru, dem IEI der Universität von Chile und dem IDEI-PUCP, im Rahmen des Projekts „Generación de Diálogo“ [Förderung des Dialogs].

Online-Seminar

VI. Nationales Treffen

Digitale Demokratie

Von Dienstag, 24. bis Freitag, 27. November findet das VI. Nationale Treffen für digitale Demokratie statt. Auf dieser von D&D-Democracia Digital mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten Veranstaltung treffen sich internationale Experten für Digital Governance, Informationstechnologien, Wahlprozesse, Technologie und Pandemie und vieles mehr.

Online-Seminar

Programa Europa-América Latina para Formación de Periodistas en Perú

Beginn

Die Europäische Union und die Konrad-Adenauer-Stiftung starten an diesem Freitag, dem 20. November, um 15.00 Uhr das Europa-Lateinamerika-Programm für die Ausbildung von Journalisten in Peru

Peru und Chile in Zeiten der Pandemie

Präsentationen vom XIV. bilateralen Seminar Peru-Chile vom 26. und 27. Mai

Am 26. und 27. Mai fand eine neue Ausgabe des bilateralen Seminars des Projekts Generation Dialog (GdD) zwischen Peru und Chile statt. Bei dem Treffen kam es zu einem regen Austausch über das Verhalten der Volkswirtschaften und Gesellschaften beider Länder angesichts der COVID-19-Pandemie.

Reflexiones sobre las elecciones parlamentarias 2020

Las elecciones parlamentarias extraordinarias 2020 han traído cambios importantes en el panorama político peruano. Para analizar las particularidades del proceso y reflexionar sobre sus repercusiones en los siguientes meses, la Fundación Konrad Adenauer e IDEA Internacional organizaron el conversatorio “Reflexiones sobre las elecciones parlamentarias 2020”

Reconocer a un buen candidato no es fácil

Elecciones Congresales Extraordinarias 2020

El mejor voto es el voto informado, pero el 60% de peruanos no revisa los antecedentes de su candidato antes de votar. A través de cuatro spots la campaña “Reconocerlo no es fácil” busca generar consciencia sobre la importancia de informarse antes de votar e invita a los electores a visitar la plataforma votoinformado.pe del JNE.

Autoridades políticas regionales y municipales de Perú y Ecuador

Programa de visita en Alemania

Cinco autoridades peruanas y tres ecuatorianas visitaron Berlín, Düsseldorf y Essen del 20 al 26 de octubre. El motivo del viaje fue mostrar el funcionamiento del federalismo alemán y los mecanismos de coordinación entre el nivel nacional, estatal y comunal. Asimismo, se reunieron con diversos políticos, autoridades y funcionarios alemanes para conocer los fundamentos del sistema político alemán.

VI Gesprächsrunde zur internationalen Agenda

Die Europäische Union

Gesprächsrunde zur internationalen Agenda

Evangélicos, Gobiernos y Elecciones en América Latina

Red de investigadores sobre religión y política de la KAS presentó sus últimos avances en el Cusco

Multistakeholder Forum "La era de la interdependencia digital"

El foro estuvo dedicado a los desafíos globales de la transformación digital

Christliche Politiker im Angesicht globaler Herausforderungen

Internationales Seminar 23-24 August Lima-Peru

Buchpräsentation: Die Herausforderung der digitalen Demokratie

"Die Konsolidierung der digitalen Demokratie ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die Bürger des 21. Jahrhunderts". Diese Worte dienen als Zusammenfassung des Ziels der neuesten Studie, die von der Direktorin der D&D (Digital Democracy), Elaine Ford, durchgeführt und von der KAS Peru unterstützt wurde. "Die Herausforderung der digitalen Demokratie" wurde am vergangenen 25. Juli auf der Internationalen Buchmesse in Lima vorgestellt.

Gesprächsrunde zur internationalen Agenda

Peru und Deutschland im UN-Sicherheitsrat

Das IDEI und die KAS haben sich vereinigt um die Rolle von Deutschland und Peru im UN-Sicherheitsrat zu analysieren.