Online-Seminar

Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru

Virtuelles Sozialchristliches Forum

KAS Peru und das Institut für Sozialchristliche Studien (IESC) bieten ein frei zugängliches virtuelles Forum zum Thema „Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru“ an.

Details

IESC Foro 12.04

Die vom Institut für Sozialchristliche Studien mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte Veranstaltung steht unter Leitung von Experten und Diplomaten, die sich per Zoom treffen und den Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf unser Land analysieren werden.

Wir beginnen die Veranstaltung mit den Worten von Mg. Francisco Belaunde (Anwalt für internationales Recht), der die juristischen und internationalen Konsequenzen dieses Konflikts kommentieren wird.

Anschließend wird Dr. Magdalena Sniadecka Kotarska (polnische Botschafterin in Peru) die anerkennenswerten strategischen Bemühungen des polnischen Staates bei der Organisation der Hilfe für die vor dem Konflikt fliehenden Menschen erläutern.

Zum anderen wird Rostyslav Yavorivskyi (Handelsbeauftragter der ukrainischen Botschaft in Peru) über die Art des Konflikts und die aktuelle Situation auf ukrainischem Gebiet sprechen. Auch Dr. Alberto Salas (ehemaliger Botschafter Perus für die Ukraine und Polen) wird uns über seine diplomatischen Erfahrungen in beiden Ländern und die zwischen ihnen und Peru geknüpften Beziehungen berichten.

Schließlich wird Diego Macera (Leiter des peruanischen Wirtschaftsinstituts) auf die wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru eingehen.

Die Übertragung findet über Facebook Live statt: www.facebook.com/kasenperu

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Francisco Belaunde
    • Alberto Salas Barahona
      • Magdalena Sniadecka Kotarska
        • Rostyslav Yavorivskyi
          • Diego Macera
            Kontakt

            Dr. Andrés Hildebrandt

            Andrés Hildebrandt

            Projektkoordinator

            Andres.Hildebrandt@kas.de