Lesung

Enabling the Pursuit of Happiness: The inseparability of Economics, Law, Politics, Morals and Religion

Gastvortrag und Diskussion mit Prof. Reuven Brenner wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Moralischer Kapitalismus" von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Johannes-Paul-II-Zentrum durchgeführt.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Warschau, Foskal 11

Referenten

  • Prof. Reuven Brenner
    • Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaft REPAP an der McGill University's Desautels Faculty of Management
      Kontakt

      Piotr Womela

      Piotr Womela bild

      Projektkoordinator

      Piotr.Womela@kas.de +48 22 845-9332 +48 22 848-5437

      Partner

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Polen