Fachkonferenz

Fünf Jahre Mitgliedschaft Polens in der Europäischen Union

Deutsch-Polnische Zusammenarbeit

Deutsch-polnische Konferenz anlässlich von 5 Jahren Mitgliedschaft Polens in der EU veranstaltet durch die Juristische Fakultät der Kozminski Universität, das Unabhängige Institut für Völkerecht und Europarecht und die Konrad-Adenauer-Stiftung

Details

2009 ist nicht nur das Jahr, in dem fünf Jahre seit Polens Beitritt zur Europäischen Union vergangen sind, sondern auch fast 20 Jahre seit dem Moment tiefgreifender konstitutioneller Veränderungen in Polen. Eine der Hauptrichtungen der Außenpolitik des unabhängigen Polens war es sich um die EU-Mitgliedschaft zu bemühen. Dieses Ziel wurde erfolgreich in die Tat umgesetzt und gehört zu den größten Erfolgen Polens. Erinnerungswert ist der Weg in die EU im Licht eines anderen, wichtigen Ziels Polens, nämlich der Herstellung der deutsch-polnischen Beziehungen in Einklang mit den Grundsätzen der guten Nachbarschaft und gemeinsamer Interessen.

Programm

11.00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

  • Prof. Dr. hab. Andrzej Koźmiński

    Rektor der Kozminski Universität Warschau

  • Stephan Raabe

    Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen

Panel I

11.15 - 13.00 Uhr

Deutsch-Polnische Zusammenarbeit und Polens Weg in die EU

  • Prof. Władysław Bartoszewski

    Staatssekretär, Bevollmächtigter des Ministerpräsidenten für Internationalen Dialog, Außenminister a.D.

  • Dr. Reinhard Schweppe

    Botschafter Deutschlands bei der UNO in Genf, 2003-07 Botschafter in Polen, davor Abteilungsleiter Europa im Auswärtigen Amt

  • Prof. Dr. h.c. Horst Teltschik

    Ministerialdirektor und außenpolitischer Berater Kanzler Kohls a.D., Wirtschaftsmanager

Moderation: Prof. Dr. Jan Barcz, Leiter des Lehrstuhls für Völkerrecht und Recht der UE an der Kozminski Universität in Warschau

Panel II

13.15 -15.00 Uhr

Rechtlich-politische Aspekte der EU-Mitgliedschaft Polens

  • Prof. Dr. Jan Barcz

    Leiter des Lehrstuhls für Völkerrecht und Recht der EU an der Kozminski Universität in Warschau

  • Dr. Anastazja Gajda

    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Europarecht an der Wirtschaftsuniversität (SGH) in Warschau

  • Rafał Hykawy

    langjähriger Mitarbeiter des Komitees für Europäische Integration, Direktor des Sekretariats des Ministerpräsidenten

  • Mirosława Kapko

    Ministerialrat im Amt des Komitees für Europäische Integration

  • Arkadiusz Michoński

    Vizedirektor des EU- Departements im Außenministerium der Republik Polen

  • Prof. Dr. Artur Nowak-Far

    Leiter des Lehrstuhls für Europarecht an der Wirtschaftsuniversität (SGH) in Warschau

  • Anna Pudło

    Assistentin am Lehrstuhl für Völkerrecht und Recht der EU an der Kozminski Universität in Warschau

Moderation: Prof. Dr. Jerzy Kranz, Botschafter a.D., Lehrstuhl für Völkerrecht und Recht der EU an der Kozminski Universität in Warschau

15.00 Uhr

Abschluss - Empfang

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kozminski-Universität, 03-301 Warszawa, ul. Jagiellońska 57/59

Referenten

  • Prof. Władysław Bartoszewski
    • Staatssekretär
      • Bevollmächtigter des Ministerpräsidenten für Internationalen Dialog
        • Dr. Reinhard Schweppe
          • Botschafter Deutschlands in Genf Prof. Horst Teltschik
            • außenpolitischer Berater Helmut Kohls a.D.

              Publikation

              Polens Weg in die EU: und die deutsch-polnische Zusammenarbeit
              Jetzt lesen
              Die strategischen Weichenstellungen von 1989: Polen und Deutschland in der Europäischen Union
              Jetzt lesen
              Fünf Jahre Polen in der EU und die deutsch-polnische Zusammenarbeit: Erfahrungen und Analysen
              Jetzt lesen
              Polen und Deutschland in der Europäischen Union
              Jetzt lesen
              Kontakt

              Stephan Georg Raabe

              Stephan Georg Raabe bild

              Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

              Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15
              Fünf Jahre Mitgliedschaft Polens in der Europäischen Union

              Themen

              Bereitgestellt von

              Auslandsbüro Polen