Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Workshop

Rechte von Landwirten und indigener Bevölkerung im Zusammenhang mit Erschließung & Abbau natürlicher Ressourcen in Asien

Das Rechtsstaatsprogramm Asien kooperierte mit dem Centre for Environmental, Natural Resources & Energy Law, Tsinghua University, China und dem College of Law, University of Cebu, Philippines bei der Durchführung eines Workshops.

Fachkonferenz

Philippinische Verfassung in der Diskussion: Dezentralisierung und Autonomiefragen

Vor dem Hintergrund der am 9. Mai stattfindenden Wahlen auf den Philippinen veranstaltete das Institute for Autonomie and Governance (IAG) in Kooperation mit dem Rechtsstaatsprogramm Asien eine zweitägige Konferenz.

Seminar

Rechtsfragen kommunaler Selbstverwaltung in Südasien - Herausforderungen und Perspektiven

Das Centre for South Asian Studies (CSAS) organisierte in Kooperation mit dem Rechtsstaatsprogramm Asien ein regionales Seminar zu rechtlichen Fragen in den Beziehungen zwischen Zentralstaat und Gliedstaaten in Bangladesch, Bhutan, Indien und Nepal.

Fachkonferenz

Rechtsstaat und Umweltfragen: Ernährungs- und Wassersicherheit

5. KAS-Jura-Alumni-Treffen

Jahrestreffen der asiatischen KAS-Altstipendiatinnen und Altstipendiaten im Fachbereich Jura

Event

Sustainable Management of Coastal and Land Resources in Southeast Asia

Legal, Social, Economic and Environmental Dimensions

An international conference on legal, social, economic and environmental issues with respect to land use in Southeast Asia.

Fachkonferenz

11. Treffen und internationale Konferenz des Asia Legal Information Network (ALIN)

Gesetze von öffentlichem Interesse im Kontext des Wirtschaftswachstums in Asien

Organisiert vom Korea Legislation Research Institute (KLRI) treffen sich mit Unterstützung des KAS-Rechtsstaatsprogramms Asien Rechtswissenschaftler aus der Region, um sich über aktuelle Rechtsfragen in den jeweiligen Herkunftsländern auszutauschen.

Fachkonferenz

Klimawandel und Energierecht

Rechtliche Aspekte von Anpassung an den Klimawandel und Katastrophenhilfe in Asien

Internationale Konferenz über juristische Fragen des Klimawandels und der Katastrophenhilfe.

Vortrag

7. Sommervorlesung: Globales Verfassungsrecht

Wahlrechtspraktiken

Akademiker halten Vorlesungen zu Wahlrechtstheorie und Praxis im internationalen Vergleich.

Fachkonferenz

4. Umweltrechtsgespräche

‘Environmental Governance’ in Asien und Europa

Die Konferenz brachte Experten aus Asien und Europa zusammen, um rechtliche Aspekte guter Regierungsführung im Bereich Umweltschutz zu erörtern.

Symposium

Richterausbildung

Gerichts- und Fallmanagement

Internationale Experten trafen sich in Manila, um Reformmaßnahmen zur Verbesserung von Gerichts- und Fallmanagement zu erörtern.

Information Technology, Justice and Human Rights

KAS and Ritsumeikan University, Kyoto is working on a joint Land Meeting on "Information Technology, Justice and Human Rights" in November 2021.

Verfassungsprozesse, verfassungsrechtliche Verpflichtungen und demokratischer Wandel in Asien

Am 28. Februar 2020 organisierten das Centre for Asian Legal Studies (CALS) der National University of Singapore (NUS) und das Rechtsstaatsprogramm Asien der KAS gemeinsam einen akademischen Workshop, bei dem Fragen zu zwei übergreifenden, aber auch miteinander zusammenhängenden Themenbereichen diskutiert wurden: es ging um Verfassungsprozesse und demokratisches Commitment sowie Verfassungsintegrität und politischen Wandel in Asien.

Global Conference: Judicial Independence under threat?

Am 5. und 6. Dezember 2018 nahm Gisela Elsner (Direktor des Rechtsstaatsprogramms Asien) an der globalen Konferenz der Rechtsstaatsprogramme zum Thema "Judicial Independence under threat?" in Straßburg teil.

Verfassungsrechtliche Praxis in Asien – Trends und aktuelle Herausforderungen

2. Workshop der Studiengruppe „Constitutionalism in Asia“

Am 26. und 27. Februar 2017 fand in Siem Reap, Kambodscha, das zweite Treffen der asiatischen Studiengruppe für Verfassungsrecht statt. Im Gegensatz zum Vorjahr lag der Fokus diesmal auf den aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen für die Verfassungspraxis. Mit 12 Experten aus den ASEAN-Staaten, sowie aus Nepal, Australien, den Niederlanden und Deutschland, wurde die Rolle von Recht und Politik, institutionellen Strukturen und der Rechtsstaatlichkeit vor dem Hintergrund der Verknüpfung zwischen Staatsführung und Verfassungsentwicklung beleuchtet.

Bürgerbeteiligung und Zugang zur Justiz in Umweltfragen

Die internationale Konferenz mit Teilnehmern von vier Kontinenten widmete sich Fragen der Umsetzung der in Grundsatz 10 der Rio-Erklärung verbrieften sog. „Green Access Rights“

Wahlen und Rechtsstaatlichkeit – Achte Sommervorlesung zum vergleichenden Verfassungsrecht an der Peking-Universität

Etwa 80 junge chinesische Rechtsdozenten, Doktoranden und Studierende beschäftigten sich vom 1. bis 5. August 2016 mit Fragen zu Wahlsystem und Wahlrecht in der Volksrepublik China, Taiwan und Japan und diskutierten auch Herausforderungen auf diesem Themengebiet.

10 Jahre KAS-Rechtsstaatsprogramm Asien

Am 27. Juni 2016 fand anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Rechtsstaatsprogramms Asien in Singapur ein Symposium zur Entwicklung der Rechtsstaatlichkeit in Asien statt.

6. Workshop der KAS Alumni Lawyers in Asien

Der sechste KAS Alumni Lawyers-Workshop fand am 25. und 26. Juni 2016 in Singapur statt.

Konstitutionalismus in Asien

Am 28. und 29. Juni 2016 fand in Singapur ein Workshop zur Gründung einer Studiengruppe unter dem Titel "Constitutionalism in Asia" statt.

Rechtsfragen kommunaler Selbstverwaltung in Südasien – Herausforderungen und Perspektiven

Am 8. März 2016 fand in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu ein regionales Seminar zu rechtlichen Fragen in den Beziehungen zwischen Zentralstaat und Gliedstaaten in Bangladesch, Bhutan, Indien und im Gastgeberland Nepal statt.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 21 Ergebnissen.