Gespräch

Heimat in einer globalisierten Welt?

Reden auf Schloss Rochlitz

Gespräch mit anschließendem Empfang

Details

Im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung

verlieren geografische Entfernungen oder Grenzen

immer mehr an Bedeutung. Informationen und Ideen

verbreiten sich in rasantem Tempo. Die traditionellen

Sozialräume lösen sich scheinbar auf.

Trotzdem oder gerade deshalb gewinnt ein überholt

geglaubter Begriff wieder an Bedeutung: Heimat.

In einer Zeit rascher Veränderung wird wichtig, was einem

Halt und Orientierung bietet. Um die Welt gestalten

zu können, braucht der Mensch eine sichere Basis.

Dabei gibt es wohl kaum einen Begriff, der so unterschiedliche

Assoziationen auslöst. Ist Heimat ein Ort,

ein Geruch, ein Gefühl? Was heißt Heimat heute und

kann man mehr als eine Heimat haben?

Über diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen im

Rahmen der zweiten „Reden auf Schloss Rochlitz“ ins

Gespräch kommen.

Zur Online-Anmeldung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz

Referenten

  • Mit Ministerpräsident a.D. Erwin Teufel und Staatsminister Thomas Schmidt MdL

    Publikation

    Reden auf Schloss Rochlitz: "Heimat in einer globalisierten Welt?"
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Dr. Joachim Klose

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

    joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
    Kontakt

    Kerstin Brockow

    Kerstin Brockow bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen

    kerstin.brockow@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
    Reden auf Schloss Rochlitz Wiegand Sturm