Diskussion

Vom Hörsaal ins Unternehmen?!

Alumni der Geistes- und Sozialwissenschaften im Gespräch

In Zusammenarbeit mit der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt Leipzig (KOWA) und dem Career Center der Universität Leipzig

Details

Wer Geistes- und Sozialwissenschaften studiert, erlernt eine brotlose Kunst und ist für die freie Wirtschaft nicht zu gebrauchen. Das ist ein gängiges Vorurteil bei vielen Arbeitgebern, aber auch auf Seiten der Studierenden bestehen Berührungsängste. Habe ich überhaupt Kompetenzen, die mich für einen Job in der freien Wirtschaft qualifizieren?

Alumni der Geistes- und Sozialwissenschaften berichten über ihren Werdegang: Wie ist ihnen der Einstieg gelungen? In welcher Position arbeiten sie jetzt und was qualifiziert sie dafür? Welches Wissen und welche Fähigkeiten aus ihrem Studium helfen ihnen im Berufsalltag weiter?

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein!

Dr. Joachim Klose

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für den Freistaat Sachsen

Unter diesem Link können Sie sich zur Veranstaltung anmelden

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universität Leipzig - Seminargebäude Raum 420
Universitätsstraße 1,
04109 Leipzig
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Doreen Wallborn
    • HDR TMK Planungsgesellschaft mbH
  • Marcel Schiele
    • Market Surveillance
    • European Energy Exchange
  • Josefine Schulze
    • DHL HUB Leipzig GmbH
    • Kristin Unger
    • Carl Zeiss Microscopy GmbH
Kontakt

Dr. Joachim Klose

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
Kontakt

Florian Hofmann

Partner