Training für Richter in Albanien

Gerechtigkeit muss ersichtlich sein um verwirklicht zu werden

KAS RSP SOE und das Europäische Zentrum in Albanien durchführten am 20. Oktober in Tirana ein Training für Richter zum Thema „Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der Justiz“. Herr Idlir Peci, Menschenrechtsexperte, sowie Prof. Vincent Coussirat-Coustère aus Frankreich, hielten Vorträge über die Standards des EGMR und unterstützten die Richter dabei, ein besseres Verständnis und erweiterte Kenntnisse über die europäischen Normen im Hinblick auf den Artikel 6 EMRK zu erlangen." mehr…

Leaders for Justice

8. Jahrgang des Nachwuchsförderungsprogramms für rumänische Juristen in Berlin

Das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) verfolgt das Ziel, besonders qualifizierte Nachwuchsjuristen aus den Ländern Südosteuropas zu fördern. In diesem Kontext wurde 2010 das großangelegte juristische Nachwuchsführungsprogramm „Leaders for Justice“ für junge rumänische Juristen initiiert. mehr…

Regionales Training für Richter

Ethik in der Justiz in südosteuropäischen Staaten

Zur Eröffnung des Trainings begrüßte Hartmut Rank, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa, 25 Richter aus Kroatien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Serbien sowie Mazedonien. Das Training fand in Zusammenarbeit mit der kroatischen Justizakademie in Zagreb statt. Als Gastredner betonten der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kroatien, Herr Thomas Schultze sowie Dr. Michael Lange, Leiter des KAS-Büros in Kroatien, die Bedeutung der Ethik in der Justiz. mehr…


Willkommen

beim Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung! Ziel des Rechtsstaatsprogramms ist es, die Entwicklung und Vertiefung einer Rechtsordnung zu fördern, die rechtsstaatlichen Grundsätzen entspricht und als solche Kernbestandteil eines demokratischen Systems sowie Voraussetzung des Beitritts der Länder der Region zur EU ist.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

2. Nov.
Studien- und Informationsprogramm

Verbesserung des Justizsektors in Mazedonien, Montenegro und Serbien

Vergleichende Analyse von Reformmaßnahmen und Reformansätzen

20. Okt.
Workshop

Die Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der Justiz

Gerechtigkeit muss ersichtlich sein um verwirklicht zu werden

1. - 6. Okt.
Studien- und Informationsprogramm

Leaders for Justice 2017- Studienprogramm in Berlin

28. - 29. Sept.
Zagreb

Ausgebucht

Seminar

Ethik in der Justiz südosteuropäischer Länder

Publikationen

Leaders for Justice

8. Jahrgang des Nachwuchsförderungsprogramms für rumänische Juristen in Berlin

Das Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa (RSP SOE) verfolgt das Ziel, besonders qualifizierte Nachwuchsjuristen aus den Ländern Südosteuropas zu fördern. In diesem Kontext wurde 2010 das großangelegte juristische [...] mehr…

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

15 Jahre Internationaler Strafgerichtshof (IStGH)

Als Instrument gegen Gräueltaten, „die das Gewissen der Menschheit zutiefst erschüttern“, wurde 2002 der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) ins Leben gerufen. Mehr als 120 Staaten sind ihm seitdem beigetreten. Trotzdem ringt [...] mehr…

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa

Str. Franzelarilor nr. 5
RO-020785
Bukarest
Sektor 2
Tel. +40 21 302 02 63
Fax +40 21 323 31 27

Soziale Medien