Asset-Herausgeber

Vortrag

Schluss mit der Sozialromantik - Ein Jugendrichter zieht Bilanz

Andreas Müller im Gespräch

Andreas Müller ist Jugendrichter am Amtsgericht Bernau bei Berlin und streitbarer Experte zum Jugendstrafrecht. Er mahnt gezielte Änderungen im Jugendstrafrecht an, um jungen Gewalt- und Intensivtätern wirksam zu begegnen.

Asset-Herausgeber

Details

„Wenn Menschen Angst haben, nachts über öffentliche Plätze zu gehen oder mit der S-Bahn zu fahren, läuft etwas gewaltig schief“

Andreas Müller ist Jugendrichter am Amtsgericht Bernau bei Berlin. Als streitbarer Experte zum Jugendstrafrecht ist er bundesweit bekannt geworden. Seit fast 20 Jahren hat er es mit vielen harten Fällen zu tun: S-Bahn-Überfälle, Gewaltausbrüche, sexueller Missbrauch. Auch drei Jahre nach dem Tod von Kirsten Heisig, einer engen Weggefährtin, kann er keine Besserung der Zustände erkennen. Müller wendet sich gegen „Sozialromantik“ von rechts wie links: weder blinde Härte noch übergroße Milde im Umgang mit den Tätern sei geboten. In seinem Buch „Schluss mit der Sozialromantik! Ein Jugendrichter zieht Bilanz“ (Verlag Herder) mahnt er gezielte Änderungen im Jugendstrafrecht an, um jungen Gewalt- und Intensivtätern wirksam zu begegnen. Wir laden Sie herzlich ein, mit Andreas Müller zu diskutieren!

Vortrag und Diskussion in Zusammenarbeit

mit dem SWR Studio Freiburg

DER EINTRITT IST FREI. Wir bitten nach Möglichkeit um Anmeldung.

Kostenpflichtige Parkplätze in der Schwabentorgarage, Leo-Wohleb-Str. 4a

>>Anmelden können Sie sich hier<<

Asset-Herausgeber

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

SWR Studio Freiburg
Kartäuserstr. 45,
79102 Freiburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Andreas Müller
    • Jugendrichter

      Publikation

      Schluß mit der Sozialromantik!
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Thomas Wolf

      Thomas Wolf

      Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

      thomas.wolf@kas.de +49 761 156 4807-2 +49 761 156 4807-9
      Kontakt

      Carmen Rams

      Andreas Müller (Foto Siegfried Pielken) KAS FReiburg, Herder Verlag

      Asset-Herausgeber

      Asset-Herausgeber

      Partner

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Südbaden