Veranstaltungsberichte

Religiöse Toleranz und Säkularismus

von Giorgi Butikashvili

Publikation

Erstmalig wurde in Georgien auf Initiative der Staatlichen Agentur für Religiöse Angelegenheiten und in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Leitfaden zum Säkularismus und religiöser Toleranz veröffentlicht.

Auf Initiative der Staatlichen Agentur für Religiöse Angelegenheiten und in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung wurde eine Workshop-Serie für Kommunalbeamte zum Themenkomplex "Religiöse Toleranz und Säkularismus" veranstaltet.

Das Projekt lief über ein Jahr und ermöglichte den Kommunalbeamten aus den verschiedenen Regionen Herausforderungen des multireligiösen Zusammenlebens zu identifizieren und Lösungsansätze zu erarbeiten. Diese dienten auch dazu sich kritisch mit den Religionsthemen auseinanderzusetzten und tolerante Entscheidungen gegenüber der Religionsgemeinschaften zu treffen. Eine geeignete Umsetzung der Maßnahme konnte durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis anhand von Fallbeispielen zu einer wesentlichen Weiterbildung der Teilnehmer beitragen.

Während der Workshops wurden viele offene Fragen besonders über rechtliche Rahmenbedingungen der verschiedenen Religionsgemeinschaften beantwortet und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Das Projekt endete mit einer Publikation, welche für die Kommunalbeamten als Leitfaden zum Säkularismus und religiöser Toleranz dienen soll.

Veranstaltungsberichte
7. Dezember 2015
Religiöse Toleranz und Säkularismus III
Veranstaltungsberichte
19. Oktober 2015
Religiöse Toleranz und Säkularismus II
Veranstaltungsberichte
23. Juni 2015
Religiöse Toleranz und Säkularismus I
Veranstaltungsberichte
10. Mai 2016
Religiöse Toleranz und Säkularismus V
Workshop
2. - 3. April 2016
Signaghi, Kachetien
Religiöse Toleranz und Säkularismus IV
Religiöse Toleranz und Säkularismus
Religiöse Toleranz und Säkularismus
Buchpräsentation -"Religiöse Toleranz und Säkularismus"