Vortrag

Vorlesung von Betty Bigombe

Nachhaltiger Frieden und Entwicklung im jüngsten Staat der Welt

Im Anschluss an den Runden Tisch am Vormittag wird in Zusammenarbeit mit dem University Forum on Governance eine öffentliche Vorlesung organisiert.

Details

1. Inwiefern hat Ugandas Militärpräsenz im Südsudan das Risiko für Gewalt erhöht und wie kann mehr Gewalt nach dem Abzug ugandischer Truppen verhindert werde?

2. Inwiefern können gute Regierungsführung und Demokratie zu nachhaltigem Frieden und Stabilität im jüngsten Staat der Welt beitragen?

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

St. Francis Upper Conference Hall, Makerere Universität

Publikation

Dezentralisierung als Hindernis oder Katalysator für nachhaltigen Frieden und Entwicklung im Südsudan: Eine öffentliche Vorlesung von Betty Bigombe mit anschließender Experten-Debatte
Jetzt lesen
Kontakt

Mathias Kamp

Mathias Kamp bild

Referent für Östliches Afrika / Multilaterale Themen Subsahara-Afrika

mathias.kamp@kas.de +49 30 26996 -3426

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Uganda