Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Diskussion

ausgebucht

BUILDING SYNERGIES BETWEEN CSOs AND POLITICAL PARTIES FOR CONSTRUCTIVE YOUTH PARTICIPATION IN POLITICS

#YouthinPoliticsUg, UNIFOG, KAS Uganda

Diskussion

Medienberichterstattung über Frauen in der sich ständig wandelnden Arbeitswelt

Anlässlich des Themas des Weltfrauentags organisiert die #womeninmediaug-Kampagne am Donnerstag, den 9. März ab 16 Uhr einen öffentlichen Dialog mit führenden ugandischen Journalistinnen, Aktivistinnen der Zivilgesellschaft und Akademikerinnen.

Workshop

ausgebucht

Young Leaders Think Tank for Policy Alternatives Strategy Workshop

Breitere und bessere Adressierung des Publikums

Mit einigen Jahren Erfahrung im Bereich der politischen Arbeit will der Think Tank nun mit interaktiveren Methoden ein breiteres Publikum erreichen. Dieser Workshop wird bereichernde Strategien für bessere Involvierung einer Zuhörerschaft erforschen.

Workshop

ausgebucht

GUTE REGIERUNGSFÜHRUNG IN EINEM MEHRPARTEIENSYSTEM AUF LOKALER EBENE

TRAINING FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE ZUR FÖRDERUNG VON GUTER REGIERUNGSFÜHRUNG IN SHEEMA, MITOMA UND BUSHENYI

In der Trainingsreihe des DNG für lokale Führungskräfte wird ihr Bewusstsein für die Wertschätzung von Pluralismus geschärft, um ihre Fähigkeit zur parteienübergreifenden Zusammenarbeit für verbesserte politische Entscheidungsfindung zu stärken.

Seminar

ausgebucht

DIE YOUNG AND EMERGING LEADERS PROJECT (YELP) FELLOWSHIP

FÖRDERUNG VON SERVANT LEADERSHIP

Ziel des Seminars ist es, Teilnehmende darin zu unterstützen, ihre Ideen und Visionen in individuelle Handlungen zur Förderung und Weiterentwicklung der Gemeinschaft umzusetzen und das Konzept von Servant Leadership anzuwenden.

Seminar

ausgebucht

TRAINING UND BERATUNG FÜR FRAUENAUSSCHÜSSE IN APAC UND PALLISA

EFFEKTIVITÄT VON LOKALGREMIEN VERSTÄRKEN

Um die Effektivität der Partizipation von weiblichen Führungskräften in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen zu erhöhen, führt unser Partner Action for Development Mentoring-und Trainingstagungen für weibliche Ratsmitglieder in Apac und Pallisa durch.

Workshop

ausgebucht

Soziale Medien für Civic Engagement

Effektive Nutzung sozialer Medien durch Lokalpolitiker für bürgerschaftliches Engagement in Uganda

Durch das Training lokaler Politiker zum effektiven Einsatz sozialer Medien wird ihre Nutzung neuer Medien als Kommunikationsplattform unterstützt und die Verantwortlichkeit der Amtsinhaber gegenüber den Belangen der lokalen Gemeinschaften verstärkt.

Diskussion

Partizipation von Jugendlichen in der Politik

Bieten politische Parteien ausreichend Möglichkeiten zur politischen Partizipation für Jugendliche?

Im Mittelpunkt der Diskussion steht das Verständnis sinnvoller Jugendarbeit in der demokratischen Regierungsführung in Uganda.

Diskussion

Think Tank Diskussionsrunde über Migration und Flüchtlingspolitik

Harmonisierung der Flüchtlingspolitik für die ostafrikanische Gemeinschaft

Die Think Tank-Arbeitsgruppe für Flüchtlinge wird ihren Entwurf eines Strategiepapiers mit einer ausgewählten Gruppe von Experten und politischen Entscheidungsträgern besprechen, um ihre Ergebnisse zu verfeinern und zu kontextualisieren.

Diskussion

ausgebucht

WOMEN IN MEDIA INAUGURAL WORKSHOP

A more inclussive and gender aware media

This is the commencement of a series of dialogues intended to look into issues affecting women working in the media and the coverage of women in Ugandan media.

Youth4Policy (Y4P) Migration Fellowship Programme.

A report on the first seminar session for the Youth4Policy, migration fellowship that convened under the theme; Introduction to Migration and Forced Displacement.

A woman's place at the table!

Women's rights are human rights too. What more can you and I do to foster gender parity?

Radio Programmes in Northern Uganda – SPACE Project

Why we need to prioritise mental health

Audience feedback from radio talk shows in Northern Uganda calls for the need for community capacity-building on mental health and improved health services.

Training of Service User Committees in Northern Uganda

Capacity building of local services committees in the North - EU SPACE Project

Capacity building of Service User Committees is critical to solving community challenges, empowering citizens to assess and monitor local service delivery. The training therefore aimed at enhancing the capacity of Service User Committees in northern Uganda, on their oversight roles and responsibilities within Local Government accountability and service-delivery.

EU Project in Moroto

Performance and efficiency of the public sector is a prominent part of the National Development Plan III (NDPIII) towards agenda 2040. In our dialogues, we discussed public resource management approaches implemented by the districts in terms of public money, store property, assets, loans and government investments in the various districts.

Accountability gaps in the North increase pressure to act

Community Engagements in Northern Uganda have ignited discussions with the district leaderships in Northern Uganda. As shortcomings are being discussed, particularly issues of gender-responsiveness surface in the discussions and are met by promises for action.

Looking back on three successful citizen webinars:

During COVID-19, joining hands with governmental efforts is paramount

After the conclusion of three successful webinars, KAS looks back on a series of events that have contributed to raising greater awareness about the COVID-19 pandemic.

Launch of the KAS EU Project: SPACE

Strengthening Performance and Accountability through Community Engagement

Welcomed all participants to our launch of SPACE-an EU funded project in partnership with the government of Uganda through the Development initiative for Northern Uganda (DINU)

“Ihr müsst euch als junge Führungskräfte vermarkten“ – Prof. Yasin Olum

Vom 4. bis 6. März 2020 haben wir zusammen mit dem ‚National Youth Council‘ (NYC) ein Training mit jungen Nachwuchsführungskräften in der Ankole Sub-Region Mbarara organisiert.

"Wir sollten uns mehr Sorgen um die Luftverschmutzung in Kampala machen" - Deo Okure

Diskussionsrunde über den aktuellen Stand und die Folgen der Luftverschmutzung in Kampala

Zusammen mit ACTADE (The African Center for Trade and Development) veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Uganda eine Diskussionsrunde über die Luftverschmutzung in Kampala. Diese Veranstaltung ist die erste der neugegründeten Plattform für grünes Wachstum in Uganda (Platform for Ugandan Green Growth (PLUG) initiative).