Seminar

Burkina Faso: Aufgaben und Ziele zivilgesellschaftlicher Organisationen

Die Verwurzelung von Rechtsstaat, Demokratie und Entwicklung

In Zusammenarbeit mit dem Centre Afrika Obota Burkina Faso.

Details

Bei dem, in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung stattgefundenen Regionaltreffen von CAO im Jahre 2003 wurde empfohlen, dass auf Landesebene von den nationalen CAO-Strukturen in Zusammenarbeit mit den zivilgesellschaftlichen Organisationen eine Aufstellung über den momentanen Ist-Zustand der Entwicklung von Demokratie und Rechtsstaat erfolgen solle. Die Konsolidierung von Demokratie und Rechtsstaat im frankophonen Westafrika ist ein gemeinsamer Schwerpunkt der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Centre Afrika Obota. Mit diesem Workshop bietet sich für CAO-Burkina Faso die Gelegenheit, eine Zusammenarbeit mit den zivilgesellschaftlichen Organisationen zu vertiefen, um Fragen über die demokratische Entwicklungen in Burkina Faso zu diskutieren.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ouagadougou / Burkina Faso

Referenten

  • Sylvain Zinsou (zuständiger Programmbeauftragter der Konrad Adenauer Stiftung)
    Kontakt

    Klaus D. Loetzer

    Head of the KAS office in Tunisia