Veranstaltungsberichte

Wirtschaftsforum „Forum Economique“ Togo 2022

Erfolg der KAS- Marke in Lomé

Vom 12. bis 13. April 2022 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), Regionalprogramm Politischer Dialog Westafrika (PDWA) in Partnerschaft mit dem "Centre Autonome d'Etudes et de Renforcement des Capacités pour le Développement au Togo" (CADERDT) und dem Center for Research and Opinion Polls (CROP) ein Wirtschaftsforum in Lomé, Togo, zum Thema: "Wirtschaftliche Entwicklung in Togo" (Le développement économique du Togo).

An der Veranstaltung im "Hotel 2 Février" nahmen Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsakteure, Akademiker, Unternehmensgründer, Abgeordnete, Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung, Journalisten und Experten aus verschiedenen Bereichen teil. Im Mittelpunkt des Austauschs standen verschiedene Vorträge und eine Podiumsdiskussion, die es ermöglichten, aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und integrative Lösungen für die Zukunft der togoischen Wirtschaft ins Auge zu fassen.

Eröffnet wurde das Forum von Dr. Stefanie Brinkel, Direktorin des Regionalprogramms Politischer Dialog Westafrika, dem deutschen Botschafter in Togo, S.E. Matthias Veltin, und dem Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzen und wirtschaftliche Entwicklung der togoischen Nationalversammlung, He. Mawussi Djossou Semondji.

Die Teilnehmer arbeiteten auch in Gruppen an sektoralen Lösungen, insbesondere zur Wirtschaft in urbanen Gebieten, zur Wirtschaft in ländlichen Gebieten, Wirtschaft und Gender sowie zur Wirtschaft und Jugend.

 

Kontakt

Rafael Merz

Portrait

Trainee und stellvertretender Leiter des Regionalprogramms Politischer Dialog Westafrika (PDWA)

rafael.merz@kas.de +225 27 22 48 1800