Event Reports

Ghanas Wirtschaft im Fokus

by Burkhardt Hellemann

Amtseinführung der neuen ghanaischen Regierung – KAS-Schatzmeister Dr. Franz Schoser traf neuen Vizepräsidenten

Einen Monat nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Ghana wurde am 7. Januar 2017 die Amtseinführung des neuen Präsidenten Nana Akufo-Addo mit zahlreichen hochrangigen Gästen in der Hauptstadt Accra gefeiert. Die Konrad-Adenauer-Stiftung war bei den Feierlichkeiten durch Dr. Franz Schoser, Schatzmeister und Mitglied des Vorstandes, mit seiner Gattin Edith Schoser sowie durch Auslandsmitarbeiter Burkhardt Hellemann repräsentiert. Auch MdB Volkmar Klein (CDU) nahm an der Amtseinführung auf dem Independence Square teil.

Akufo-Addo, Kandidat der KAS-Partnerpartei New Patriotic Party (NPP), hatte die Wahl zum Präsidenten schon in der ersten Runde mit deutlichen 54 Prozent der Stimmen für sich entschieden. Im Parlament konnte die NPP 170 Sitze von 275 Sitzen insgesamt gewinnen.

In seiner Rede legte Akufo-Addo einen Schwerpunkt auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Vor allem die Privatwirtschaft müsse eine wesentliche Rolle als Garant für Arbeit, Einkommen und sozialen Frieden spielen. Die Verantwortung des Staates sei es, gute Rahmenbedingungen für wirtschaftliches Wachstum zu schaffen. Erst kürzlich hatte der neue Präsident in einer Rede zusätzlich betont, dass man die berufliche Bildung neu nach dem Vorbild Deutschlands ausrichten wolle.

Im Rahmen der Amtseinführung traf Dr. Franz Schoser auch den neuen Vizepräsidenten Ghanas, Dr. Mahamadu Bawumia, der in der Regierung für Wirtschafts- und Finanzfragen zuständig sein wird. Die beiden Wirtschaftsexperten tauschten sich über zukünftige Politikansätze Ghanas in diesen Bereichen und Unterstützungsmöglichkeiten durch die Konrad-Adenauer-Stiftung aus. Weitere Treffen während des dreitägigen Besuchs fanden mit dem ehemaligen Präsidenten John Kufuor (NPP) und dem bis vor kurzem als Präsident des National House of Chiefs – der Traditionelle Autoritäten Ghanas – agierenden Professor Nabila statt. Zu Wirtschaftsfragen konnte sich Dr. Schoser zusätzlich mit Vertretern der Private Enterprise Federation und der Ghana Union of Traders‘ Association, beides Partner der Konrad-Adenauer-Stiftung, austauschen.

Contact Person

Burkhardt Hellemann

Burkhardt  Hellemann bild

Head of KAS Office in Ghana

Burkhardt.Hellemann@kas.de +233 302 768629 +233 302 768630
Country Reports
December 19, 2016
New Patriotic Party gewinnt die Wahlen in Ghana (Länderbericht, 19. Dez. 2016)