Events

There are currently no events planned.

Expert conference

Populism & Policy

Global Populist Trends applied to Common Policy Problems 
On December 9th, the Konrad Adenauer Stiftung and the Israel Democracy Institute will host their third workshop on Populism.

Expert conference

Russia in the Middle East

Strategic Implications of Russia’s Involvement in the Middle East
The INSS Russia Program, in cooperation with Konrad Adenauer Stiftung Israel,invites you to an international conference Among the conference topics: Russia in the international arena, Russia in the Middle East, and the relationship with Israel Panels open to the public and closed forums with leading experts from Russia,EU, and Israel More details to follow

Expert conference

The Annual National Security Conference

On November 25-26, 2019 the National Security and Democracy Program at IDI will hold its annual conference in Jerusalem in cooperation with the Konrad-Adenauer Stiftung

Study and Information Program

SImon Veil Research Centre and KAS Israel: Study Tour of Poland

The study program will focus on Poland as a member of the European Union, its European integration process and current developments in the Polish society such as euro-skepticism, populism and anti-democratization trends. We will discuss the connection between the distant past of Poland, its role in World War II, the communist past, the westward turn, the rise of the right, its approach toward minorities, the place of the Jews, and its connection with Israel.

Expert conference

Arms Control Conference and Experts Forum

The INSS Arms Control and Regional Security Program, in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung, will hold the annual Arms Control Conference and Experts Forum on November 11-12, 2019 at INSS.

Expert conference

Israeli Diplomacy in the Age of Ascendant Authoritarianism

Together with the Israel Council on Foreign Relations (which operates under the auspices of the World Jewish Congress), the Konrad-Adenauer-Stiftung Israel organizes the conference "Israeli Diplomacy in the Age of Ascendant Authoritarianism" on Thursday, September 26, 2019 at The Van Leer Jerusalem Institute 43 Jabotinsky Street, Jerusalem Conference Hall.

Symposium

The ideological roots of the "price tag" phenomenon

Exploring the subculture of “religiously-motivated racism" in Israel

Event

German–Israeli Relations: Quo Vadis?

In cooperation with the Israel Council on Foreign Relations (ICFR), KAS Israel hosts a special discussion event on German-Israeli relations today in Jerusalem.

Workshop

III. Transatlantic Cybersecurity Roundtable

Together with the KAS offices in London and Washington, KAS Israel is hosting another expert workshop on cybersecurity. The closed event focusses on the question of international regimes addressing active responses to cyber attacks.

Seminar

Jerusalem-Nicosia Comparative Learning Project

Israeli-Palestinian Delegation from Jerusalem to Nicosia
Together with IPCRI and under the guidance of Dr. Dahlia Scheindlin, KAS Israel organizes a delegation of Israelis and Palestinians from Jerusalem to examine the conflict and reality in Nicosia and to learn about possible solutions for Jerusalem.

Event Reports

Nichteinmischung ist keine Option

Diskussionsveranstaltung
Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder MdB, hat auf Einladung des Israel-Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung vor Studenten der Ben-Gurion-Universität in Beer Sheva einen Vortrag über aktuelle Entwicklungen in der deutschen Außenpolitik gehalten. Dabei ging er vor allem auf die Rolle Deutschlands bei friedenserhaltenden Maßnahmen ein. Mißfelder betonte, Nichteinmischung sei für Deutschland keine gangbare Handlungsoption.

Event Reports

Normalisierung und Anti-Normalisierung

by Evelyn Gaiser

„The voice of moderation needs to be strengthened“
Nach einer mehrmonatigen Pause, die aufgrund eines Führungswechsels im Israel/Palestine Center for Research and Information (IPCRI) zustande kam, freut sich das Team der Konrad-Adenauer-Stiftung Israel, die Zusammenarbeit mit dem neuen jungen und sehr engagierten Leitungsgespann zu beginnen und die altbewährte Zusammenarbeit im Rahmen des „Strategic Thinking und Analysis Team“ wieder aufzunehmen.

Event Reports

Opinion Shaping and the Conflict

by Christian J. Deppe

Neue Denkanstöße für den Friedensprozess von zukünftigen Entscheidungsträgern
Auf einem dreitägigen Seminar, das die KAS mit ihrem Partner Heskem vom 30. Juli – 1. August 2010 am Toten Meer in Jordanien durchführte, diskutierten 18 junge israelische und palästinensische parlamentarische Assistenten und junge Führungskräfte über die Zukunft des Friedensprozesses. Das Seminar zielte in erster Linie darauf ab, der gegenseitigen Entfremdung zwischen Israelis und Palästinensern entgegenzuwirken und neue Gesprächskanäle aufzubauen.

Event Reports

Palästinensischer Handel und Export

by Evelyn Gaiser

Hürden, Herausforderungen und Hoffnungen
Ende Februar 2013 organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung Israel und das Israel/Palestine Center for Research and Information (IPCRI) gemeinsam eine Diskussionsrunde, die dem palästinensischen Handel und Export gewidmet war. Gemeinsam berieten Israelis und Palästinenser über Möglichkeiten, diese Bereiche zu stärken und nachhaltig für mehr Wohlstand und Stabilität in der Region zu sorgen. Zudem ging es darum, wie Hürden im Friedensprozess durch besseres Verknüpfen beider Wirtschaftsräume überwunden werden können.

Event Reports

Partner für regionalen Führungsnachwuchs: Strategien und Konzepte der Peer-Mediation

Ein länderübergreifender Workshop für Schüler
Vom 17. – 18. Juni 2014 kamen palästinensische, jordanische und israelische Schüler der Oberstufe gemeinsam mit ihren Lehrern nach Newe Shalom bei Jerusalem, um an einem Workshop über Strategien und Konzepte der Peer-Mediation (Streitschlichtung / Vermittlung) teilzunehmen. Der Workshop ist Teil des von der EU und der KAS Israel geförderten Projekts „Partner für regionalen Führungsnachwuchs“.

Event Reports

Partnerschaft und Nachbarschaft - die Verantwortung der jungen Generation

by Nadine Carlson (geb. Mensel)

Studien- und Informationsprogramm mit Thüringer Politikern
„Über die Landesgrenzen hinausschauen“, „Die besonderen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland stärken“ und „Die Brille des Konflikts ablegen“ – das waren auf den Punkt gebracht die Beweggründe von Nachwuchspolitikern aus Thüringen für ihren Besuch in Israel.

Event Reports

Peer Leadership Workshop in Haifa

Eine Veranstaltung im Rahmen unseres EU-Projekts „Partners for Regional Leadership“
Am 21. und 22. Februar 2014 trafen sich 65 israelische Schüler in Haifa zu einem Trainingsworkshop. Über 2 Tage hinweg setzten die Schüler sich im Rahmen des tri-nationalen EU Projekts „PRL - Partner for Regional Leadership“ mit dem Thema Peer-Leadership auseinander. Das zweite Treffen der israelischen Teilnehmer der fand an der Reali Schule in Haifa statt. Die Schüler der Shaar HaNegev High School und der Dror Schule trafen sich mit den Schülern der Gastgeberschule mit dem Ziel sich besser kennenzulernen und in kleinen Gruppen zu erlernen, wie man sein Umfeld aktiv mitgestalten kann.

Event Reports

Persönliche Begegnung als Basis für zukünftige Partnerschaft

14 israelische Parlamentsassistenten besuchen Berlin
Die Förderung der Beziehungen zwischen israelischen und deutschen Nachwuchspolitikern stand im Mittelpunkt eines Deutschlandseminars für 14 parlamentarische Assistenten aus Israel, das vom 24. Juni bis 1. Juli 2007 auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin stattfand. Zu den Teilnehmern gehörten Mitarbeiter von Knesset-Abgeordneten und Ministern der Zentrumspartei Kadima von Israels Ministerpräsident Ehud Olmert.

Event Reports

Politische Sprecher und Politikjournalisten aus Israel zu Besuch in Deutschland

Studien- und Dialogprogramm vom 13. - 19.09.2017 in Berlin und NRW
Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren dieser und vergangener Woche politische Sprecher und Politikjournalisten aus Israel zu Gast in Berlin und in Nordrhein-Westfalen.

Event Reports

Politisches Dialogprogramm mit Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

by Anna Jandrey, Eva Keeren Caro, Palina Kedem

Ein politischer und gesellschaftlicher Austausch
Im 50. Jubiläumsjahr der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel besuchte Bundesminister a.D., Ministerpräsident a.D. und Mitglied des Stiftungsvorstandes Prof. Dr. Jürgen Rüttgers im Rahmen eines politischen Dialogprogramms Israel. Die Studienreise umfasste zahlreiche Gespräche mit Vertretern aus der Politik sowie Wirtschaftsexperten und Wissenschaftlern.