Events

Today

Jan

2022

-

Dec

2022

Erststimme 2022 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Aug

2022

Dormagen
"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"
Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Aug

2022

Stark in Führung liegen!
Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Reading

Anschlag auf Olympia.

Was 1972 in München wirklich geschah

Seminar

Alles im Wandel!

Netzwerktreffen des Frauenkollegs im Ruhrgebiet

Seminar

fully booked

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Grundlagen und Perspektiven christlich-demokratischer Politik

Online-Seminar

fully booked

Das Gute an der Macht:

Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Lecture

"Krieg in Europa - Was bedeutet das für Deutschland?"

Grevenbroicher Schloßgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Mit Botschafter Dr. Christoph Heusgen diskutieren wir über den Krieg in der Ukraine und darüber, was dieser für Deutschland und unsere Rolle in der Welt bedeutet.

Seminar

Generationenmanagement in Politik und Gesellschaft

Kreativität und Mitverantwortlichkeit in einer alternden Gesellschaft

Mitwirkungs-Lust statt Diskriminierungs-Frust. Wir möchten mit unserem Seminar über Engagement und Teilhabechancen im Alter sprechen - und diese auch durch ganz praktisches Coaching stärken.

Online-Seminar

Christliche Soziallehre - Aktuell und grundlegend

Online-Workshopsreihe

Die Christliche Soziallehre gehört zur DNA der Christdemokratie. Deshalb ist es umso wichtiger, dass das Wissen um ihre Grundlagen in der heutigen Zeit nicht nur erhalten bleibt, sondern die Soziallehre ihre Antworten unter Berücksichtigung veränderter gesellschaftlicher Verhältnisse anbietet. Die Soziallehre mit ihren Leitprinzipien kann auch heute, in einer immer säkularer werdenden Gesellschaft noch ein wichtiges Instrument aktiver Politikgestaltung sein, insbesondere dann, wenn man den Anspruch hat, Politik aus christlicher Verantwortung heraus zu gestalten.

Discussion

Das Bundesverfassungsgericht - Hüter des Grundgesetztes

Talk im Bahnhof unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB

In unserem "Talk im Bahnhof" diskutieren wir mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Stephan Harbarth.

Forum

Welche Antworten gibt die Politik in Deutschland und Frankreich auf die Inflation?

Ein deutsch-französisches Streitgespräch über die Politik der Inflationsbekämpfung in Deutschland und Frankreich

Inflation und Kaufkraftverlust treffen Deutschland und Frankreich gleichermaßen. Aus historischen Erfahrungen und wirtschaftspolitischen Überlegungen ist die Antwort der Politik darauf in der Vergangenheit oft unterschiedlich ausgefallen. Trifft diese Beobachtung auch heute noch zu?

Workshop

Erfolgreich verhandeln

Verhandeln in Ehrenamt & Beruf

Wir verhandeln jeden Tag: im Privaten oder im Ehrenamt und im Beruflichen; je nach Aufgabengebiet im kleinen oder im großen Stil, um zeitliche, personelle oder finanzielle Ressourcen.

— 10 Items per Page
Showing 1 - 10 of 16 results.

Conversation

fully booked

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Event

fully booked

50 Jahre Politische Bildung in Westfalen

Von der „Köttelbecke“ zur blauen Flusslandschaft - Strukturwandel und Zukunftsperspektiven an der Emscher

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2022

Online-Seminar

fully booked

Die Reform des EU-Emissionshandelssystems

Auswirkungen auf den Klimaschutz und auf unsere Region

Expert talk

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...

Ein Podcast mit Silvia Rabethge

Zukunftsfrauen Folge #20

Online-Seminar

Ohne Kompass?

Europäische Autonomie zwischen Vision und Realität

Ist Europa bereit und fähig, Freiheit, Sicherheit und Wohlstand, den european way of life, zu schützen und zu verteidigen?

Lecture

Salomon Oppenheim jr. (1772–1828) zum 250. Geburtstag

Wir feiern den Bonner Bürger - und somit eine der bemerkenswertesten Gestalten der deutschen Wirtschaftsgeschichte!

Salomon Oppenheim jr.: Rheinländer aus Bonn, Familienunternehmer, Innovationstreiber, Vertreter internationaler Wirtschaft und gelebter rheinischer Zivilgesellschaft.

Online-Seminar

fully booked

Politik erfolgreich vermitteln - Kommunikation in der Kommunalpolitik

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

Professionelle Kommunikation ist nicht mehr nur auf die obersten Politikebenen beschränkt. Auch im kommunalen Bereich steigen die Anforderungen an die ehrenamtlich Aktiven. Dieses Online-Seminar vermittelt hierzu wichtige Grundlagen.

Event

Unsere Stimme für die Demokratie! Politische Bildung in Westfalen

Veranstaltung anlässlich 50 Jahre Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Online-Seminar

fully booked

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Workshop

JugendpolitikTag #Respekt

In Kooperation mit der Europäischen Stiftung Aachener Dom

MitDenken, MitReden, MitGestalten - unter diesem Motto steht unser nächster JugendpolitikTag zum Thema "#Respekt" am 13. Juni 2022 in Aachen.

KAS

Künstliche Intelligenz - unsere Aufgabe! Nicht die der Maschinen.

Künstliche Intelligenz als Werkzeug zu Innovation und Fortschritt oder als Bedrohung für die Menschen und ihre Daten? Diese Frage sei überwiegend mit der Verantwortung der Menschen zu beantworten, so der gestrige Dialog in der Alanus Hochschule über die Perspektiven der Künstlichen Intelligenz.

Aschoff Fotografie

Europawahl. Der Faktencheck

Vor welchem Hintergrund die Europawahl stattfindet, welche Themen eine Rolle spielen werden, welche politischen Kräfte den Ausschlag am 26. Mai geben könnten und wie es nach der Wahl weitergeht, waren Themen des Abends.

Digitalnation Deutschland – Ausrufezeichen oder Fragezeichen?

Neusser Stadtgespräch mit Staatsministerin Dorothee Bär MdB

Deutschland hat das Ziel, in der Digitalisierung eine Vorreiterrolle zu übernehmen – doch wie weit ist es auf dem Weg dorthin? Welche Rolle spielen Politik und Gesellschaft, wie können Ängste ernst genommen und Probleme gelöst werden?

KAS/aschoffotografie

"Der Kampf um Europa ist da!"

1. Europa-Dialog der KAS in NRW

Der erste Europa-Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in NRW machte das Dilemma deutlich: Europa muss gestärkt werden, Europa muss gelebt werden – aber wie soll das vermittelt werden, wenn Europa nicht mehr positiv gefühlt und wahrgenommen wird?

Wer wollen wir in Europa sein?

Grevenbroicher Schlossgespräch mit David McAllister

Das Europa der Zukunft war lange Zeit ein integriertes Europa, in dem die Kompetenzen der EU weiter ausgebaut wurden. Doch seit einigen Jahren zeichnen populistische Kräfte ein anderes Bild, das eines getrennten Europas. Vor dem Hintergrund des Brexits und der anstehenden Europawahl stellt David McAllister MdEP beim Grevenbroicher Schlossgespräch die Frage: Welches Deutschland wollen wir in Europa sein?

KAS/T. Krause

„Das ist unsere Demokratie!“

Jahresauftakt zu Konrad Adenauers 143. Geburtstag

Ein gelungener Jahresauftakt: Zum 143. Geburtstag von Konrad Adenauer begrüßten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus rund 350 Gäste im Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg.

„Europa wird in der Kommune gelebt“

Perspektivkonferenz zur Zukunft des Ruhrgebietes

Das Ruhrgebiet ist eine strukturstarke Region in Europa – es hat mehrere Strukturwandel erfolgreich gemeistert, weitere stehen aber bevor. Welche Konzepte gibt es für Arbeit, Leben und Bildung – auch im Zusammenhang mit Europa? Auf der Perspektivkonferenz haben Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft Impulse zu Lösungsansätze gegeben und Potenziale für die „Zukunftsstädte“ des Ruhrgebietes mit dem Fachpublikum diskutiert.

"Zwischen Willkommenskultur und Hetzjagd"

KAS Dortmund begibt sich auf Interkulturelle Busreise durch Westfalen

KAS/fotoflicflac

Demokratischer Rechtsstaat oder illiberale Demokratie?

Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen ist schon im Alltag ein Ort großer Nachdenklichkeit. Es zeigt Gemälde von im Nationalsozialismus verfolgten Künstlern, und die Frage „Wie konnte es soweit kommen?“ steht in seinem Mittelpunkt. Es ist ein „Aufklärungsmuseum“, wie Ludger Gruber, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Nordrhein-Westfalen, in seiner Begrüßung voranstellte.

Vorbilder der Vielfalt

Zertifikatsübergabe der Qualifizierungsmaßnahme zur Koordination der interkulturellen Schulentwicklung

Ein eigenes Integrationskonzept erstellen und dieses in der Schule umsetzen: Das war die Aufgabe, der sich 22 Lehrerinnen und Lehrer im Zuge der Qualifizierungsmaßnahme zur Koordination der interkulturellen Schulentwicklung gestellt haben. Über ein Jahr haben sie an verschiedenen Modulen teilgenommen und ihre interkulturellen Kompetenzen gestärkt.