Event Reports

Auftaktseminar mit der Vietnamesischen Akademie für Sozialwissenschaften

Vor dem Hintergrund der Unterzeichnung des Memorandums zur Verständigung zwischen der KAS und der Vietnamesischen Akademie für Sozialwissenschaften im Oktober 2010 durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr Hans-Gert Pöttering, richtete die KAS in Kooperation mit der VASS vom 14. bis zum 15. Juli 2011 die Auftaktsveranstaltung zum Thema „Soziale Marktwirtschaft mit Hinblick auf die Weltwirtschaftskrise und der Globalisierung“ in Hanoi aus.

Die Veranstaltung war durch eine einmalige hohe wissenschaftliche Dichte geprägt. Nach der Eröffnung des Seminars durch Prof. Dr. Nguyen Xuan Thang, President der VASS, Herrn Meyer-Wiefhausen, Charge d’affaires ad interim der Deutschen Botschaft Hanoi und Herrn Stefan Urban, Projekt Manager des KAS Auslandbüros Vietnam, lieferte der renomierte deutsche Gastreferent Prof. Dr. Freiherr von Rosen (Direktor des Deutschen Aktieninstituts e.V., ehem. Vorstandsmitglied der Deutschen Börse AG) eine detaillierte Einführung in die Hintergründe und Auswirkungen der aktuellen Finanzkrise und in die daraus resultierenden politischen Maβnahmen Deutschlands. Der Fokus des Seminars lag auf folgenden thematischen Schwerpunkten: Die Rolle des Staates in der Marktwirtschaft nach der Weltwirtschaftskrise, die Sozialversicherungswesen in der Bundesrepublik Deutschland und in der sozialistischen Republik Vietnam sowie die Grundlagen der „coorporate governance (CP)“ und „coorporate social responsibility (CSR)“ Konzepte in beiden Ländern.

Der Arbeitsschwerpunkt des Vietnambüros der KAS besteht im ordnungspolitischen Dialog und in der Modernisierung des Wirtschafts-, Sozial- und Rechtssystems. Die VASS ist hierbei ein wichtiger Partner, mit dem die KAS in Zukunft die Zusammenarbeit durch regelmäßige Veranstaltungen vertiefen wird. Die Veranstaltung bot dementsprechend eine ausgezeichnete Plattform zur Analyse der Prinizpien der sozialen Marktwirtschaft sowie unterschiedlicher nationaler und internationaler Modelle sozialer Grundsicherungen.