Event Reports

Koordinationsveranstaltung des Dreijahresprogramms auf dem Gebiet des Rechts und der Justiz

Am 21. September 2009 hat das Auslandsbüro Vietnam zusammen mit dem Vietnamesischen Justizministerium eine „Koordinationsveranstaltung zur Umsetzung des Dreijahresprogramms auf dem Gebiet des Rechts und der Justiz zwischen Vietnam und Deutschland“ durchgeführt. Ziel war es, die an dem Programm teilnehmenden Partnerorganisation, die in Vietnam tätig sind, zusammen zu bringen, um über bereits durchgeführte Maßnahmen des Programms zu diskutieren, bevorstehende Arbeiten zu benennen, Probleme zu identifizieren, Aufgaben zu priorisieren und Koordinationsschwierigkeiten zu beseitigen.

Die Veranstaltung war prominent besetzt, was die Bedeutung aber auch die Erwartung an das Dreijahresprogramm verdeutlicht. Teilnehmer waren u. a. :

•Herr Hoang The Lien, Vizejustizminister der Sozialistischen Republik Vietnams

•S.E. Rolf Schulze, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland

•Dr. Peter Hefele, Referent im Team Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin

•sowie Vertreter der am Programm tätigen deutschen Organisationen und vietnamesischen Institutionen, Organisationen, Behörden und Ministerien.

Bei dieser Koordinationsveranstaltung zeigt sich, dass die in Vietnam ansässigen deutschen Partner des Dreijahresprogramms intensiv die für sie relevanten Punkte des Programms zusammen mit den jeweiligen vietnanesischen Partner umsetzen.

Diesem ehrgeizigen und vielversprechendem Programm immanent erscheinenden anfänglichen Kooperationsschwierigkeiten zwischen in Deutschland sitzenden Partnern und ihren vietnamesischen Konterparts wurden eben-so aufgezeigt. Diese etwaigen Startschwierigkeiten gilt es nun noch zu beseitigen, um das erwartungsvolle Programm bis Ende 2011 erfolgreich umzusetzen. Die KAS und das Vietnamesische Justizministerium als Kopfstellen des Programms werden genau an dieser Schnittstelle ansetzen und weiterhin die erfolgreiche Umsetzung der vielen Arbeitspunkte forcieren und unterstützen.