Side Event, 48th UN Human Rights Council

The Role of Media in the Human Rights Council

The side event will enable a dialogue between practicioners, experts, civil society, and states on the way forward on the engagement of media professionals with the UN HRC.
En savoir plus
Neue Folge des Podcasts Multipod

Multipod: Das Tauziehen im UN-Menschenrechtsrat

Einblicke und Beobachtungen zum UN-Menschenrechtsrat: prozedurale Kniffe, das Kräftemessen der Mitgliedsstaaten oder das Ringen um Formulierungen und Einfluss hier im Podcast!
En savoir plus
Genfer Großwetterlage

Entwicklungen in den Genfer Internationalen Organisationen Mai bis Mitte Juli 2021

Die Impfstoffverteilung und die Suche nach Antworten auf gesundheitliche, wirtschaftliche, soziale, menschenrechtliche und humanitäre Folgen der Pandemie dominieren die Agenda.
En savoir plus
Event with German Federal Minister of Health, Jens Spahn

Lessons on Global Health Cooperation from COVID-19: Germany’s perspective

In a hybrid event Jens Spahn, the German Federal Minister of Health laid out Germany’s vision for the future of global health in light of the Covid-19 pandemic.
En savoir plus
Länderbericht

Flucht im Kontext von COVID-19: der neue Flüchtlingsbericht des UNHCR

Flucht bleibt 2021 eine der zentralen globalen Herausforderungen. Am 18. Juni 2021 legte das UNHCR seinen neuen Bericht zu globalen Flüchtlingstrends vor.
En savoir plus
Genfer Depesche

Weltgesundheitsversammlung zieht erste Lehren aus der Pandemie

Die 74. Weltgesundheitsversammlung stand unter dem Leitmotiv: "Die Pandemie beenden, die nächste verhindern: gemeinsam eine gesündere, sicherere und gerechtere Welt aufbauen".
En savoir plus

bienvenue

La Fondation Konrad-Adenauer est une fondation politique allemande. Par ses programmes, ses projets et ses rapports, elle contribue activement à la coopération et à la compréhension internationales. Ci-dessous sont présentées : la Fondation Konrad-Adenauer et les activités du Dialogue multilatéral à Genève et en Suisse.
Plus d'informations sur nous

Médiathèque

Suerie Moon, Stv. Leiterin Global Health Centre Genf
Globale Gesundheit kurz erklärt
Globale Gesundheit ist eine zentrale Zukunftsherausforderung des 21. Jahrhunderts. Mit Experten diskutieren wir Bedeutung, strukturelle Probleme und mögliche Reformen der WHO.
Neuer Podcast erschienen
Die Genfer Grosswetterlage vom Februar 2021 als Podcast
Eine Kurzversion der Genfer Grosswetterlage vom Februar 2021 zum Mithören
lire maintenant
Neue Multipod-Folge erschienen
Die WHO – Zentraler Akteur oder machtloser Mahner?
Welche Rolle spielt die WHO in der Corona-Pandemie-Bekämpfung? Hat sie rechtzeitig reagiert? Und was ist dran am Vorwurf, die WHO habe sich zu unterwürfig gegenüber China gezeigt?
lire maintenant
Neue Multipod-Folge erschienen
Deutschland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen – eine Bilanz
Deutschland war 2019 und 2020 Mitglied im VN-Sicherheitsrat. Botschafter Dr. Christoph Heusgen, Ständiger Vertreter bei den VN, erklärt, welche Ziele vorangebracht werden konnten.
lire maintenant
Björn Kümmel, deutscher Vertreter im WHO Exekutivrat
Globale Gesundheit kurz erklärt
Globale Gesundheit ist eine zentrale Zukunftsherausforderung des 21. Jahrhunderts. Mit Experten diskutieren wir Bedeutung, strukturelle Probleme und mögliche Reformen der WHO.
Neue Multipod-Folge erschienen
Welcome Back: Die USA in multilateralen Foren
Welche Schwerpunkte wird die US-Administration unter Joe Biden in multilateralen Foren setzen? Darüber diskutieren wir mit Paul Linnarz, Leiter unseres Büros in Washington, D.C.
lire maintenant

Événements

sept.

2021

The Role of Media in the Human Rights Council
Online Side Event at the margins of the 48th session of the UN Human Rights Council

sept.

2021

The Role of Media in the Human Rights Council
Online Side Event at the margins of the 48th session of the UN Human Rights Council
En savoir plus

Map of the Month

La carte KAS du mois

Initiative de réforme pour préparer les situations d'urgence de l'OMS

Map of the Month 01/2021

Lors de la rencontre du comité exécutif de l‘OMS en janvier 2021, 46 pays se sont accordés, avec l‘influence de rapports de différents comités, pour le renforcement des processus d‘urgence de l‘OMS lors de crise sanitaire mondiale. C'est considéré comme un pilier central d'une réforme de l'OMS. Le but étant de lancer une résolution lors de l’assemblée mondiale de la santé, la plus haute assemblée politique concernant la santé.

Gruppen und Bündnisse in der Welthandelsorganisation (WTO)

Map of the Month 12/2020

Mitglieder der Welthandelsorganisation (WTO) schließen sich häufig in formellen oder informellen Gruppen und Interessensgemeinschaften zusammen. Die beiliegende Karte zeigt beispielhaft einige dieser Gruppen auf.

Abstimmungsverhalten im UN-Menschenrechtsrat 2020

Map of the Month 11/2020

Die Karten veranschaulichen das Abstimmungsverhalten der Mitglieder des UN-Menschenrechtsrats (MRR) bei strittigen Themen im Jahr 2020. Auf den insgesamt drei Sitzungen (43., 44. und 45. MRR) wurden 97 Resolutionen verabschiedet, von welchen 31 zur Abstimmung gebracht wurden. 19 davon (rund 60%) wurden im Sinne Deutschlands angenommen. Welche Länder schlossen sich in ihrem Abstimmungsverhalten Deutschland an, welche nicht? Am häufigsten stimmten die EU-Staaten, die Ukraine, Australien, Japan und Südkorea mit Deutschland ab. Mit Venezuela und Kamerun teilte Deutschland am seltensten Positionen. Einige, v.a. afrikanische Länder enthielten sich häufig bei den Abstimmungen.

Die neue Zusammensetzung des UN-Menschenrechtsrates ab dem 1. Januar 2021

Map of the Month 10/2020

Am 13. Oktober wählte die UN-Generalversammlung 15 neue Mitglieder für einen Zeitraum von 3 Jahren (2021-23) in den insgesamt 47-Mitglieder starken UN-Menschen-rechtsrat. Neue Kandidaten werden von insgesamt 5 Regional-gruppen aufgestellt, oft ohne weitere Wahlmöglichkeiten ("clean slate"). Einzig für die Region Asien-Pazifik gab es eine Auswahl. Mit nur 139 Stimmen erhielt China so wenig Zuspruch wie noch nie und mit nur 90 Stimmen schaffte Saudi Arabien den Sprung nicht in den Rat; gleichwohl vertreten sind erneut Russland und Kuba.

— 4 Articles par la page
Affichage des résultats 1 - 4 parmi 16.

Side Event, 48th UN Human Rights Council

The Role of Media in the Human Rights Council

The side event will enable a dialogue between practicioners, experts, civil society, and states on the way forward on the engagement of media professionals with the UN HRC.
Afficher le détail