Կոնգրես

Kommunalkongress 2022 | European. Green. Kommunal.
Klimaresiliente Kommunen: Wie wirkt der European Green Deal vor Ort?

Hybrider Kommunalkongress 2022 in der Green City Freiburg
unter der Doppel-Schirmherrschaft von Andreas Schwab MdEP und Oberbürgermeister Martin Horn, Freiburg

Wir lernen innovative deutsche und internationale Strategien zur Klimaanpassung in den Kommunen kennen. Wir ergründen die Umsetzung internationaler wie europäischer Klimaziele vor Ort. Unterwegs in der Green City Freiburg informieren wir uns über lokale Praxisbeispiele für urbane wie ländliche Klimaresilienz.

Details

Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.
Um 10 Uhr beginnt unser Kongress. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für den digitalen Kongress angemeldet haben, benutzen bitte den per Mail geschickten Link für die Teilnahme. Nur die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich über diesen Zugangslink anmelden, können sich an der Diskussion beteiligen. Über den YouTube-Stream (s. oben sichtbares Fenster) können Sie nur zuschauen. 

Am ersten Kongresstag stellen wir deutsche und internationale Strategien zur Klimaanpassung in den Kommunen vor. Unsere Leitfragen:

  • Wie können die internationalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und die europäischen Klimaziele (European Green Deal) vor Ort realisiert werden?
  • Wie können sich Kommunen vor extremen Wetterereignissen schützen?
  • Welche Strategien der Klimaanpassung haben sich bewährt?
  • Wie können Klimaanpassung und Klimaschutz als gemeinsame Herausforderung von Politik und Gesellschaft in der Kommune gelingen?

Am zweiten Tag diskutieren wir unterwegs in der Green City Freiburg folgende Themen:    

 

ծրագիր

Hybrider Kongress

Donnerstag, 2. Juni 2022, 10 Uhr bis 18.30 Uhr

10.00 Uhr: Eröffnung, Begrüßung und Einführung

Christoph Jansen, Leiter KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

10.10 Uhr: Der European Green Deal: Chancen für die Kommunen

Auftaktimpulse der beiden Schirmherren Andreas Schwab MdEP und Oberbürgermeister Martin Horn, Präsident ICLEI Europa
    

10.30 Uhr: Wie kann die Umsetzung europäischer Klimapolitik vor Ort gelingen?

Jörg Wojahn, Leiter Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

10.40 Uhr: Adenauer-Pitch: Klimaanpassung vor Ort: Was hilft?

Projektvorstellungen aus Kommunen:

  • Smart Green City Konstanz: Klimaresiliente Stadtplanung (CoKLIMAx) (Tim Tewes, Projektleiter CoKLIMAx, Stadt Konstanz)
  • Urbanes Grün (Jonathan Müller, Architekt und Geschäftsführer des Unternehmens Helix Pflanzen GmbH)  
  • Strategien zur Klimawandelanpassung in kleinen und mittleren Kommunen (Stefanie Lorenz, Geschäftsführerin Klima Plus)
  • Klima-Musterkommune Flecken Steyerberg (Bürgermeister Marcus Meyer)
  • Smart Water Cities (Moritz Spielmann, Projektkoordinator, Grimm Water Solutions UG)

moderiert von Dr. Justus Bobke, Kommunikationstrainer

14 Uhr: Virtueller Blick über den Tellerrand
Klimaorientierte Stadtentwicklung – internationale Beispiele

  • Klimaanpassung in lateinamerikanischen Kommunen (Nicole Stopfer, Leiterin Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Lateinamerika)
  • Afrikanisches Nachhaltigkeits- und Resilienzverständnis am Beispiel von Tafilelt, Algerien (Matthias Schäfer, Leiter des Auslandsbüros Algerien)
  • Städtische Klimaresilienz in Asien (Christian Hübner, Leiter des Regionalprogramms Energiesicherheit und Klimawandel Asien und Pazifik)

moderiert von Dr. Justus Bobke, Kommunikationstrainer

15 Uhr: Verleihung der Auszeichnung „Integrative Stadt 2022“ an die Verbandsgemeinde Wallmerod

Dr. Melanie Piepenschneider, Leiterin Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Gespräch mit Bürgermeister Klaus Lütkefedder und Mario Steudter, Verbandsgemeinde Wallmerod

16 Uhr: Debatte
Klimaanpassung vor Ort: Global denken, lokal handeln

  • Danny Freymark MdA, Parlament. Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Berlin
  • Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführender Vorstand Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.
  • Judith Ottich, Architects for Future Deutschland e.V.
  • Wiebke Winter, Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands und Mitbegründerin der KlimaUnion e.V.

moderiert von Lukas Lingenthal, Referent Mobilität, Stadt und Land, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

17.30 Uhr: Schlusswort

Christoph Jansen, Leiter KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ab 18.00 Uhr: Lokaltypisches Summertime-BBQ im historischen Gutshof

mit Gesprächen und Netzwerken

Moderierte, praxisorientierte Exkursion durch die Green City Freiburg

Freitag, 3. Juni 2022, 9 bis 15 Uhr

Teil I: 9-11Uhr
 Verkehrsplanung und Mobilität, Klimawandel und Stadt

Stationen:

  • neues „Rathaus im Stühlinger“ (erstes Plusenergie-Verwaltungsgebäude in Europa)
  • neue Universitäts-Bibliothek
  • „Mobile“ (Zentrale für multimodale Mobilität)
  • Platz der alten Synagoge
  • mittelalterlicher Stadtkern (u.a. die „Bächle“, als eine ganz alte Art, die Ressource Wasser umweltschonend zu nutzen) 

Teil II: 11-13 Uhr
 Klimaanpassung im ländlichen Raum, regionale Umsetzung der Energiewende, Zusammenarbeit in Europa, European Green Deal und urbane Klimaresilienz

Station: 

  • Stadtteilzentrum Haus 037, Vauban (Alfred-Döblin-Platz 1)

Klimaanpassung im ländlichen Raum, regionale Umsetzung der Energiewende 

Experten:

  • Andreas Jung MdB, Stv. Vorsitzender der CDU Deutschlands, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Klimaschutz und Energie
  • Dorothea Störr-Ritter, Landrätin Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
  • Oliver Hörnle, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme 

moderiert von Dr. Carolin Jenkner, Fraktionsvorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Freiburg

 

Zusammenarbeit in Europa, European Green Deal und urbane Klimaresilienz

Experten:

  • Wolfgang Teubner, Regionaldirektor Europa des weltweiten Städtenetzwerks ICLEI Local Governments for Sustainability
  • Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Stadt Bonn a. D. und ehemaliger ICLEI-Präsident

 moderiert von Lukas Lingenthal, Referent Mobilität, Stadt und Land, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Teil III: 13-14.30Uhr
 Stadtplanung und Bürgerbeteiligung

Stationen:

  • Vauban-Viertel (Solarsiedlung)
  • Kraftwerk
  • Heliotrop (erstes Plusenergie-Haus der Welt) 

բաժնետոմս

գրանցել ավելացնել օրացույցին

անցկացման վայրը

Hotel Schloss Reinach Freiburg
St.-Erentrudis-Straße 12,
79112 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Zur Webseite

այլընտրանքային տեղ

Livestream

մոտեցում

բանախոսները

  • Andreas Schwab MdEP
    • Oberbürgermeister Martin Horn
      • Freiburg
    • Andreas Jung MdB
      • Danny Freymark MdA
        • Wolfgang Teubner
          • ICLEI
        • Dr. Christine Lemaitre
          • Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.
        • Jörg Wojahn
          • Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
        • Landrätin Dorothea Störr-Ritter
          • Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
        • Dr. Carolin Jenkner
          • CDU-Stadtratsfraktion Freiburg
        • Stefanie Lorenz
          • Klima Plus
        • Tim Tewes
          • Stadt Konstanz
        • Wiebke Winter
          • KlimaUnion e.V.
        • Bürgermeister Marcus Meyer
          • Flecken Steyerberg
        • Jonathan Müller
          • Helix Pflanzen GmbH
        • Judith Ottich
          • Architects for Future Deutschland e.V.
        • Ashok Sridharan
          • ehemaliger ICLEI-Präsident
        • Oliver Hörnle
          • Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme
        շփում

        Heike Wolter

        Sekretärin/ Sachbearbeiterin KommunalAkademie

        Heike.Wolter@kas.de +49 2241 246-4227 +49 2241 246-54227