イベントの報告

Das Bewusstsein für die Bedeutung der Freiheit

Lammert gratuliert Friedrich-Naumann-Stiftung zum 60-jährigen Bestehen

Vor 60 Jahren, am 19. Mai 1958, ist durch Bundespräsident Theodor Heuss die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gegründet worden. Bei der heutigen Jubiläumsfeier aus diesem Anlass in Berlin überbrachte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, die Glückwünsche aller politischen Stiftungen.

Er zollte der Jubilarin seinen persönlichen Respekt für die geleistete Arbeit im In- und Ausland und wünschte ihr für die Zukunft ähnlich gelungene Beiträge wie in der Vergangenheit. Dabei betonte Lammert, dass Politische Stiftungen eine Innovation der jungen Bundesrepublik seien, um die uns andere Staaten - gestandene Demokratien - beneiden.

Lammert unterstrich in seinem Grußwort die Bedeutung des Liberalismus, auch wenn das Bewusstsein für die Bedeutung der Freiheit schon einmal ausgeprägter gewesen sei als heute. Dennoch warnte Lammert vor zu viel Selbstverständlichkeit. Wie Demokratie, Menschenrechte, Frieden, Toleranz und Völkerverständigung sei auch der Liberalismus nicht auf ewig gesichert. Bei ruhiger Betrachtung sei das, was am allerwichtigsten ist, am stärksten gefährdet, so Lammert.

Im Rahmen des Festakts gratulierten auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, sowie der Vorsitzende der Naumann-Stiftung, Wolfgang Gerhardt, persönlich.

Mitschnitt

シェア

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können

このシリーズについて

コンラート・アデナウアー財団と財団所有の教育機関、教育センターと国外事務所は、さまざまなテーマについて毎年何千ものイベントを開催しています。その中から選ばれた会議、イベント、シンポジウムについては、直近の特別レポートをwww.kas.deで紹介しています。内容の要約のほか、写真、講演原稿、録画や録音などの付属資料があります。

発注情報を

erscheinungsort

Berlin Deutschland