Einzeltitel

Südkaukasisches Energieforum

Im Jahre 2012 hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Regional Environmental Centre (REC) das südkaukasische Energieforum ins Leben gerufen, das sich aus Vertretern der Regierungen, Think Tank und NGOs aus Armenien, Aserbaidschan und Georgien zusammensetzt. Das Forum hat sich in seiner zweiten Zusammenkunft intensiv mit der Frage der Energieeffizienz im Südkaukasus auseinandergesetzt und Empfehlungen formuliert. Die Präsentationen und Empfehlungen können nun in der vorliegenden Publikation nachgelesen werden.