Informacje z kraju

Polen wählt ein Unentschieden

z Maximilian Hedrich, Christian Schmitz

PO und PiS bei Europawahl gleichauf

Am letzten Maisonntag waren die Polen aufgerufen, ihre 51 Vertreter für das Europäische Parlament zu bestimmen. Nach dem vorläufigen Endergebnis ist es zum erwarteten Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der regierenden Bürgerplattform (PO) von Ministerpräsident Donald Tusk und der größten Oppositionspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Jarosław Kaczyński gekommen. Aller Voraussicht nach werden beide Parteien 19 Sitze in Straßburg bekommen.

Lesen Sie den kompletten Länderbericht als PDF-Download (oben).

podziel się

Informacje z kraju
26 maja 2014
Italien: Matteo Renzi gewinnt die Europawahlen
Informacje z kraju
26 maja 2014
Politisches Erdbeben in Frankreich
Inne publikacje
26 maja 2014
Pöttering: "Ein besorgniserregendes Ergebnis"