Event

Konferencja podsumowującą realizację projektu "Argument - Biografia"

Menschliche Werte in einer unmenschlichen Welt

Die Stiftung für die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Auschwitz und die Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen laden herzlich zur Abschlusskonferenz des Projekts "Argument Biographie - Menschliche Werte in einer unmenschlichen Welt" ein.

Szczegóły

Die Abschlusskonferenz wird in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz (ul. Legionów 11) stattfinden und ein Resümee aus der vorangegangen Workshop-Reihe Argument Biographie - Menschliche Werte in einer unmenschlichen Welt, basierend auf dem Werk "Christus von Auschwitz" von Zofia Posmysz ziehen.

Die Zeitzeugin und Autorin Zofia Posmysz wird an der Veranstaltung teilnehmen und über ihre Eindrücke des Projekts berichten.

Weitere Informationen: Veranstaltungsseite des Workshops "Argument Biographie" mit Hintergrundinformationen Zofia Posmysz’ Erzählung „Christus von Auschwitz“ und Einladung zur Auswertungskonferenz am 28.10.2015.

http://www.kas.de/wf/doc/17106-1442-1-30.jpg
Flyer der Workshop-Reihe "Argument Biographie"

podziel się

dodaj do kalendarza

miejsce

Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz, ul. Legionów 11

kontakt

Falk Altenberger

Falk Altenberger bild

współpraca z partnerami, projekty, dotacje, organizacja

Falk.Altenberger@kas.de +48 22 845-9333 +48 22 848-5437