Forum

Science-Fiction-Tag

Sonderveranstaltung im Rahmen des 22. Wissenschaftsfestes

Im Rahmen des Festivals organisiert die KAS in Polen zusammen mit der Deutschen Botschaft, der Filmschule Łódź, dem DAAD Stadt Warschau eine Vortragsreihe zur Zukunft der Mensch-Technik-Interaktionen und ihre gesellschaftlichen Konsequenzen.

Szczegóły

Die Vorträge werden auf Englisch stattfinden und geben einen Einblick in die Zukunft der digitalen Technologien, die immer mehr in unseren Alltag integriert werden und die Interaktion nicht mehr nur mit der Technik sondern auch die zwischenmenschlichen Beziehungen prägen werden. Ist in der digitalen Welt von Morgen der Mensch noch Mensch oder auch ein Teil der Maschine? Welche gesellschaftlichen Konsequenzen werden daraus resultieren und wie können heutige soziale Probleme mit technischen Lösungen überkommen werden? Mit diesen Fragen setzt sich die Reihe auseinander.

Partner sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Deutsche Akademische Austauschdienst, die Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen, die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Polen, die Lodz Film School und die Stadt Warschau.

10:00 - Brain-computer interfaces - prof. P. J. Durka ( University of Warsaw, Faculty of Physics, Poland)

10:45 - Smart Cities – still an utopia? - dr D. Sikora-Fernandez ( Faculty of Management, University of Lodz, Poland)

11:30 - Planet Research: Are we alone in the universe?- dr A. Smith (Institute of Planetary Research, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Berlin, Germany)

12:15 - Keynote: Homo Deus – convergence of man and machine - prof. R. Benedikter (Center for Advanced Studies Eurac Research, Bozen, Italy)

13:00 - science fiction short films of students of the film-school of Lodz

14:00 - Human-Level Artificial Intelligence: The Science and the Fiction – dr T. R. Besold (School of Mathematics, Computer Science & Engineering, City University of London, Great-Britain)

14:45 - Facing Urban Loneliness: What We Can Learn from Science Fiction Film for Social City Planning - Filmic Imaginations of the Livable Future Cities – D. Newiak ( Brandenburg University of Technology Cottbus-Senftenberg)

15:30- Genetic selection – genetic discrimination? - dr W. Chańska ( Jagiellonian University)

16:15 - The Futures of Learning – between science and fiction - T. Jetzke and dr. M. Schubert ( Institute for Innovation and Technic VDI/VDE, Berlin, Germany)

Mehr Informationen: http://festiwalnauki.edu.pl/spotkania/science-fiction-day

podziel się

dodaj do kalendarza

miejsce

ul. Pasteura 5, 02-093 Warszawa

kontakt

Dr. Angelika Klein

Dr

Leiterin der Abteilung Stabsstelle Evaluierung

angelika.klein@kas.de +49 26996-3435
kontakt

Falk Altenberger

Falk Altenberger bild

współpraca z partnerami, projekty, dotacje, organizacja

Falk.Altenberger@kas.de +48 22 845-9333 +48 22 848-5437

dostarczone przez

Biuro Fundacji Polska