Мероприятия

Сегодня

Июль

2022

Wiesbaden
Aufgewacht in einer „anderen Welt“?
Welche Beiträge Deutschland jetzt leisten muss / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Июль

2022

06.07.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben
Teil 25: Gespräch mit Detlef Schlüter

Июль

2022

Tübingen
Putins Russland und der Krieg in der Ukraine
Eine rechtliche und innenpolitische Betrachtung

Июль

2022

Forum Nachhaltiges Amazonien
Dialogprogramm
— 8 Предметов на странице
Показывается результатов: 1 - 8 из 10.

Семинар

ausgebucht

Der Kampf der Demokratien gegen den politischen und religiösen Extremismus

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Seminar für Bundeswehrsoldaten in Garlstedt mit dem Referenten Dr. Aschot Manutscharjan

Воркшоп

ausgebucht

Schüler-Workshop zum Thema „DDR“ mit Zeitzeugen

Schulveranstaltung

Специализированная конференция

Zur Zukunftsfähigkeit der Sozialen Marktwirtschaft

Zum 125. Geburtstag von Ludwig Erhard

Wissenschaftliches Kolloquium von Konrad-Adenauer-Stiftung und Ludwig-Erhard-Stiftung

Дискуссия

ausgebucht

Was ist Schönheit?

Eine (nicht nur) kulinarische Zeitreise

Gemeinsam mit der Sächsischen Akademie der Künste begeben wir uns zur nächsten Veranstaltung der Themenreihe "Die Künste im deutsch-deutschen Kontext" auf die Spuren der Schönheit im kulinarischen und ästhetischen Bereich.

Воркшоп

Summer School: Klimawandel, Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Studienreise für junge Erwachsene von 18 bis 26 Jahre

Семинар

ausgebucht

Frauenförderung und politisches Engagement

Sachstand und Zukunftsperspektiven für politische Repräsentation

Семинар

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Bensheimer Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Событие

Klima. Raum. Mensch. Klimaökologische Kennzeichen und Besonderheiten am Beispiel der Südpfalz

Ganztätige Exkursion, gemeinsame Fahrt mit dem Reisebus, Geländebegehungen, kleine Wanderungen, regionalcharakteristische Einkehr in der Pfalz und Abschlussbesprechung

Учебно-информационная программа

ausgebucht

Europäische Union und NATO – Perspektiven der Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert

Studienfahrt für Lehrer nach Brüssel in Kooperation mit den Jugendoffizieren der Deutschen Bundeswehr

Событие

ausgebucht

Alltag in der DDR – Alltag in einer Diktatur

Ein Planspiel

— 10 Предметов на странице
Показывается результатов: 1 - 10 из 99.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Echoes from Lebanon

A Collective Virtual Art Exhibition

A virtual art exhibition under the theme of Arts & Politics

Thoughts and Talks for a Better Lebanon-Part III

Konrad-Adenauer-Stiftung, Lebanon Office in cooperation with I Have Learned Academy completed the third phase of the project “Thoughts and Talks for a Better Lebanon”.

“We know more about Europe – Europe knows more about us”

A seminar with the current KAS scholars, tackling issues that are related to Kosovo’s path towards the European Union

L’Entrepreneuriat Féminin, un futur levier clé pour le développement durable

Il va sans dire que la femme constitue, hier comme aujourd’hui, un pilier majeur dans sa famille et dans sa société comme l’indique son rôle, crucial, dans les différents domaines, notamment l’éducation, la culture, les guerres ou encore la religion. Nul besoin donc de s’attarder sur les exploits des femmes dans les différents secteurs et sur leurs contributions pour un développement économique et sociale durable et inclusif. L’histoire en est la preuve.

Aufzeichnung "Megachance Wasserstoff?" - mit Dr. Stefan Kaufmann MdB und Dr. Stefan Wolf

Unsere Jahresbegegnung vom 9. Juli 2021 zum Nachschauen

In unserer Jahresbegegnung am 9. Juli 2021 sprachen wir mit dem Stuttgarter Abgeordneten und Innovationsbeauftragten Grüner Wasserstoff der Bundesregierung, Dr. Stefan Kaufmann MdB, und Dr. Stefan Wolf, Präsident Gesamtmetall und CEO der ElringKlinger AG, die sich im Brennstoffzellensektor engagiert.

Dana Alyoussef

Halbzeitbilanz: Zwei Jahre Rot-Grün-Dunkelrot in Bremen

Abendveranstaltung über die bisherige Politik der Bremer Regierungskoalition aus SPD, Grünen und Linken

Am 13. Juli 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Halbzeitbilanz: Zwei Jahre Rot-Grün-Dunkelrot in Bremen" im ATLANTIC Grand Hotel ein. Auf dem Podium diskutierten Thomas Röwekamp (CDU), Eduard Dubbers-Albrecht (Handelskammer), Hauke Hilz (FDP) sowie Prof. Dr. Andreas Klee (Universität Bremen). Die Moderation übernahm Kai Niklasch (ZDF). Es nahmen ca. 25 Interessierte teil.

KAS COLOMBIA

30 años de la constitución ¿instrumento de unidad de los colombianos?

El pasado 13 de julio, la Fundación Konrad Adenauer, La Universidad del Rosario, Cifras y Conceptos y El Tiempo, presentaron los resultados de la encuesta acerca de las percepciones de la ciudadanía sobre la Constitución Política de 1991.

30 Jahre Weimarer Dreieck. Brücke zwischen Ost und West: Wohin steuert die EU?

Mit Sabine Thillaye, Michael Kretschmer MdL und Bogdan Klichg

Das Weimarer Dreieck – der trilaterale Austausch zwischen Polen, Deutschland und Frankreich wurde vor knapp 30 Jahren am 28. August 1991 – an Goethes Geburtstag – ins Leben gerufen und steht seither als Symbol dafür, wie Länder mit unterschiedlicher Geschichte gemeinsam Zukunft gestalten können, über Grenzen hinweg denken und sich für Europa und den Frieden in Europa einsetzen – als Brücke zwischen Ost und West. Ist das Format des Weimarer Dreiecks zeitgemäß und kann es nach wie vor wirksam sein? In welchen Politikbereichen ist eine Stärkung der trilateralen Kooperation sinnvoll und möglich und vielleicht noch ausbaufähig?

Pixabay

Verantwortung wagen: Wie ist es als junger Nachfolger im Familienunternehmen?

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Epidemie Einsamkeit

Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?

Bei der Live-Diskussion kamen Politikerin und Publizistin Diana Kinnert, Einsamkeitsforscherin Dr. Susanne Bücker und der Leiter der Kirchlichen TelefonSeelsorge Berlin Uwe Müller zusammen. Neben den Gründen für Einsamkeit wurde vor allem über mögliche Strategien diskutiert, um der Verbreitung von Einsamkeit in der Gesellschaft Einhalt zu gebieten.