Мероприятия

Сегодня

Май

2022

Bensheim
Unsere Heimat gestalten
Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Май

2022

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...
Ein Podcast mit Iryna Riabenka

Май

2022

Quo vadis Europa?
Schlesien – Nachbar und Partnerregion in Europa

Май

2022

Eine Welt hinter Stacheldraht
Gedenkstättenreise nach Auschwitz und Krakau
— 8 Предметов на странице
Показывается результатов: 1 - 8 из 13.

Событие

ausgebucht

Politik auf zwei Rädern: Austria-Tour 2022

Politik auf zwei Rädern: Sicherheitspolitik zwischen Ost und West

Das Alpenland hat mit acht Millionen Menschen zwar weniger Einwohner als Baden-Württemberg, seine Rolle auf dem internationalen und europäischen Polit-Parkett ist aber nicht zu unterschätzen. OSZE, UN und viele andere internationale Organisationen haben in Wien ihren Sitz.

Семинар

Deutschland und die Transatlantische Partnerscaft

Auslandstagung in der Villa La Collina am Comer See

Die Tagung findet in der Villa La Collina am Comer See statt. Schwerpunkte des Seminars sind unter anderem die aktuellen Entwicklungen und Strategien der amerikansichen Außenpolitik.

Доклад

Sicherheitspolitik Brandenburgs: Grenzschutz und Migration

Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit

Дискуссия

Das Ende oder der Anfang der Demokratie? Multiple Proteste in der Gesellschaft gegen die Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Live-Stream

EVP-Kongress 2022

Die Zukunft Europas im Lichte des Krieges in der Ukraine

Семинар

ausgebucht

Schülerseminar zum Thema „Medien und Demokratie“

Schulveranstaltung

Событие

Hommage für Max Hollein

Feierliche Ehrung

Max Hollein wird als herausragende Persönlichkeit der deutschsprachigen Kultur in der Konrad-Adenauer-Stiftung geehrt

Семинар

Nachhaltige Geld- und Finanzpolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft

Vertrauen durch Finanzstabilität

„Wir werden die Preisstabilität auch dann sichern, wenn es zu Konflikten mit Zielen anderer Politikbereiche kommt. Genau für diesen Fall wurde den Notenbanken die Unabhängigkeit gewährt.“

Семинар

Frauen im Erwerbsleben und in der Rente

Der kleine Unterschied und seine große Wirkung auf die Alterssicherung

Дискуссия

Forum 20. Juli 1944 – Vermächtnis und Zukunftsauftrag

Die Behandlung des Widerstands im Schulunterricht

In Kooperation mit der Stiftung 20. Juli 1944 erinnert die Konrad-Adenauer-Stiftung jedes Jahr an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Nur wer diese Vergangenheit kennt, ist gewappnet, neuen extremistischen Gefahren entgegenzutreten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung soll der Austausch mit jungen Menschen stehen: Was bedeutet Widerstand für sie heute? Wie kann jeder und jede im Alltag Zivilcourage zeigen? Ziel ist es, an die Widerstandskämpfer zu erinnern, Brücken ins Heute zu schlagen und vor extremistischen Ideologien zu schützen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Maritime Sicherheit

Wie kann die Sicherheit maritimer Versorgungswege und die Garantie der Freiheit der hohen See in Zukunft weiterhin gewährleistet werden?

via WebEx am 08.11.2021

The Demography-Urbanisation-Nexus as a 21st century challenge for politicians

1st Network Meeting for KAS Partners from East Africa

KAS/Hermann Boni

1er Café Géostratégique organisé par le LECAP avec l'appui financier de la KAS/SIPODI

« Le crime de terrorisme au regard de la loi n° 2015-493 du 07 juillet 2015 portant répression du terrorisme » et « La lutte contre le terrorisme en Côte d’Ivoire ».

le Laboratoire d’Etudes Constitutionnelle, Administrative et Politique (LECAP), avec l’appui financier de la Konrad-AdenauerStiftung/Security Policy Dialogue Program for Sub-Saharan Africa (KAS/SIPODI), souhaite apporter des éléments de réponse à travers l’organisation de son Premier Café Géostratégique ayant pour thème central : « La Côte d’Ivoire face au défi du terrorisme ».

KAS/Linda Boguifo

2ème Café Géostratégique organisé par le LECAP avec l'appui financier de la KAS/SIPODI

« les forces de défense et de sécurité et l’idéal républicain » et « la Loi n° 2016-09 du 13 janvier 2016 portant programmation des forces de sécurité intérieure pour les années 2016-2020 »

le Laboratoire d’Études Constitutionnelle, Administrative et Politique (LECAP), en partenariat avec la Fondation Konrad Adenauer via son Programme SIPODI, souhaite apporter des éléments de réponse à travers l’organisation de son Deuxième Café Géostratégique autour du thème « La politique de défense et de sécurité de la Côte d’Ivoire ».

L’évaluation de la performance des salariés en contexte de crise

Fortbildungsbericht zu dem Thema „L’évaluation de la performance des salariés en contexte de crise“

Juliane Liebers

Botschaften der Freiheit

Hans Pleschinski empfängt den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Wer eine Botschaft hat, soll Hemingway gesagt haben, solle zur Post gehen. Hans Pleschinski sieht das offenbar anders. Mit seinen Botschaften von einer anderen, positiv besetzten europäischen und deutschen Geschichte bedankte er sich am Freitagabend, dem 5. November, für den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der Stiftungsvorsitzende Prof. Dr. Norbert Lammert hieß den Preisträger in der Berliner Akademie der Stiftung als heiter aufgeklärten Europäer willkommen, der in seinen Romanen und Übersetzungen „Geschichte verlebendige“.

Training for Female Lawyers on Role of Women in Conflict Resolution

A training conducted by the Zanzibar Female Lawyers Association (ZAFELA)

The Role of Religious Leaders in Conflict Prevention

A training conducted by the Inter Religious Council for Peace Tanzania (IRCPT)

Perception of the Planned EU Carbon Border Adjustment Mechanism in Asia-Pacific

Presentation of Survey Results

Although global climate action is growing, under the current unconditional commitments made by Parties to the Paris Agreement, global temperatures are predicted to rise by more than 3°C by 2100, far above the goal of 1.5°C. To address climate change and carbon leakage, the European Union plans to introduce a carbon border adjustment mechanism (EU CBAM) that will ensure that the price of imports reflects more accurately the carbon content of the goods. Against this backdrop, KAS RECAP and GlobeScan hosted a public webinar to launch the survey results on the perception of the planned EU CBAM in Asia-Pacific on 6 May 2021.

Bio- und Gentechnologie in der Landwirtschaft:

Welche Potentiale, Erleichterungen und Risiken bringt sie für die Bürgerinnen und Bürger mit sich?

Aurich 04.11.2021