Мероприятия

Сегодня

Май

2022

Magdeburg
„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement
Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

Май

2022

Leipzig
Harmonie und Gesellschaft
Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig

Май

2022

Moral und Recht im Konflikt. Lösungsansätze für Dilemmasituationen
Workshop für Studentinnen und Studenten

Май

2022

Berlin
Soziale Kompetenz
Vom Umgang mit sich selbst und anderen
— 8 Предметов на странице
Показывается результатов: 1 - 8 из 14.

Воркшоп

Die politische Rede

Workshop für Redenschreiber/innen

Ob Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft: Wenn Sie den richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument als die politische Rede, um Ihre Botschaft dem Publikum zu vermitteln. Dabei gilt es einige zentrale Regeln zu beachten.

Семинар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Беседа экспертов

Politics & Games. Wir diskutieren über digitale Spiele

Episode 1: Crusader Kings III

Воркшоп

Starkes Auftreten

Grundlagen des freien Redens

Rhetorik-Seminar für Frauen

Учебно-информационная программа

storniert

Innovation „Made in EU/NRW“

Spitzentechnologie aus Deutschland im europäischen und internationalen Vergleich

Wo stehen Deutschland und Europa heute im internationalen Wettbewerb um Technologien und Märkte der Zukunft?

Презентация книги

Mit Wein Staat machen.

Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Доклад

Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems

Eine Analyse...

Доклад

Die transatlantische Illusion

Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Jahrzehnte lang konnten sich Deutschland und Europa blind auf die USA verlassen. Doch die Zeit transatlantischer Selbstverständlichkeiten ist vorbei. Die Weltmacht hat viel mit sich zu tun und verlangt zu Recht mehr Eigenverantwortung ihrer Partner. Vor dem Ukrainekrieg erschien es so, als ob die USA nur noch auf China schauen würden. Die militärische Aggression des Putin-Regimes zwingt sie in ihr europäisches Engagement zurück. Wie auch immer dieser Krieg ausgeht, das transatlantische Verhältnis kann nicht so bleiben wie die Jahrzehnte zuvor, in denen man sich in der "Transatlantischen Illusion" bequem einrichten konnte. Der USA- Experte Josef Braml analysiert unsere geopolitische Lage und zeigt, warum wir selbstständiger werden müssen: militärisch, politisch, wirtschaftlich. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber wenn wir jetzt nicht damit anfangen, dann werden wir zu den Verlierern der neuen Weltordnung gehören und die Grundlagen verspielen, auf denen unser Wohlstand beruht.

Дискуссия

Verspielen wir unsere Zukunft, Herr Bury und Herr Zippelius?

"Perspektive: global!"

KAS-Dialog: „Perspektive: global!“ Wir lieben die Debatte. Und wir lieben den Blick über den Tellerrand. Mit diesem Format möchten wir die digitale Welt für einen grenzüberschreitenden Dialog nutzen. Multinational, multidisziplinär und plural. Im Fokus stehen Politik, Wirtschaft und wo immer es passt Kultur. Mal ernst, auch gerne mal augenzwinkernd.

Дискуссия

Die Stimmungsdemokratie - Zur Betroffenheit und Emotionalisierung der Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Maroc post éléction 2021 : Quelle rupture pour quel changement?

Elections 2021 Maroc

Avec un taux de participation avoisinant les 51 %, les électeurs marocains ont relevé le défi en décidant de changer la configuration politique du pays. Désormais, le Parti RNI domine la scène politique du Maroc à l’issu du vote tandis que le PJD se retrouve relégué à l’arrière du classement avec 13 siège seulement, un net recul après 10 ans de gestion gouvernementale.

Presentación regional del IDD-Mex 10 años

Región noroeste, noreste y bajío.

Como parte de la conmemoración de los 10 años del IDD-Mex, se realizó la presentación de las regiones noroeste, noreste y bajío. La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, la consultora Polilat, la Confederación USEM, el CEPOS y socios locales como COPARMEX Sonora, USEM Chihuahua, la Junta Local del INE de los estados sedes, presentaron los la evaluación y los retos del desarrollo democrático para las regiones mencionadas. En cada presentación tuvo lugar un panel, en el cual participaron diversos actores de la esfera pública y privada de las entidades.

Inauguración y primer mesa del proyecto “Prosperidad en Democracia”

20° Aniversario de la Carta Democrática Interamericana

Este año se conmemoran 20 años de la Carta Democrática Interamericana, con ese motivo la Organización de los Estados Americanos ha detonado un proyecto colaborativo entre la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, el Centro de Acceso a la Justicia del ITAM y la Organización de los Estados Americanos (OEA) Parlamentos, para que este momento de conmemoración se convierta también en un ejercicio de reflexión sobre la actualidad y el futuro de la Carta. En este marco, se han desarrollado diferentes actividades, entre ellas, las mesas temáticas que tienen por objetivo debatir y abrir diálogo a temas que conciernen a un estado democrático para los países latinoamericanos.

KASPEC 2021

Das sechste Konrad-Adenauer-Stiftung-Political-Empowerment-College geht zu Ende.

Hybrid event: Post Graduate Course on Social Market Economy

The annual postgraduate course on social market economy took place this year in a hybrid format. The event held in Bogor was attended by economic experts from universities, government officials and journalists.

Strengthening democratic capacities at the local level

Training

In the run-up to the local elections, KAS conducted a training on 3 September with potential candidates for mayors and councilors from the Alternativa party. The topic of this training was “Strengthening democratic capacities at the local level”.

Strengthening democratic capacities at the local level

Training

On 4 September, KAS held a training on “Strengthening democratic capacities at the local level” for the mayoral candidates and some of the potential candidates for municipal councilors proposed by the Alliance for Albanians. The training was mainly focused on topics related to capacity building of politicians at the local level, as well as topics related to communication with the public.

Stephan Raabe

30 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschafts- und Freundschaftsvertrag: Eine Bilanz

Politischer Salon in Cadenabbia mit dem deutsch-polnischen Quiritenkreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bericht über das deutsch-polnische Fachgespräch Anfang September in Cadenabbia

People, Planet, Prosperity: Rebuilding Differently

- by ICRIER & KAS India

The third webinar 3 of the ICRIER-KAS webinar series on: "COVID-19 Global Best Practices: Lessons for/from India," looked at the importance of the three P's. The webinar on the 13th of September was graced by the presence of a panel filled to the brim by expert speakers being: Prof. Dr. Anna-Katharina Hornidge, Director, German Development Institute (DIE); Dr. Peter Taylor, Director of Research, Institute of Development Studies (IDS); Dr. Matthew L. Bishop, Senior Lecturer, Department of Politics and International Relations, The University of Sheffield & Dr. Alok Sheel, RBI Chair Professor in Macroeconomics, ICRIER; Former Secretary, Governments of India and Kerala. The welcome address was delivered by Dr Deepak Mishra, Director and CEO of the Indian Council for Research on International Economic Relations (ICRIER), while Mr. Peter Rimmele, Resident Representative of KAS India, gave his opening remarks. In addition, Dr. Ali Mehdi, Senior Visiting Fellow and Head of the Health Policy Initiative, chaired the session.

Aktiv sein als Staatsbürger- und Staatsbürgerin!

Politische Bildung für jordanische Jugendliche

Mehrere Workshops gefolgt von vier erfolgreichen Aufklärungskampagnen resultierten, in einer krönenden Abschlussfeier der ersten Hälfte des „Women‘s Voices“-Programm und der Jugendakademie.