Специализированная конференция

4. Berliner MEDIEN Diskurs: Grundversorgung oder Grenzüberschreitung?

Digitalstrategien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Der 4. Berliner MEDIEN Diskurs möchte zusammen mit führenden Vertretern des Verfassungsrechts, der Medienpolitik, von ARD und ZDF, dem VPRT und der Print-Branche die umstrittenen Digital-Strategien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks diskutieren.

Детали

Die Strategien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zur eigenen Positionierung in der digitalen Welt liegen auf dem Tisch und sind heftig umstritten. Geht es nur darum, die gebührenfinanzierten Programme in der digitalen Vielfalt auf allen Plattformen im Rahmen der Grundversorgung wiederfinden zu können? Oder müssen ARD und ZDF online präsent sein, weil „kommerzielle Anbieter allein … die verfassungsrechtlich geforderte Informationsfreiheit nicht gewährleisten“ können wie es im ARD-Digitalstrategie-Papier heißt? Die privatwirtschaftlich finanzierten Rundfunkanbieter und auch die Zeitungs- und Zeitschriftenverlage befürchten eine massive Wettbewerbsverzerrung.

Wir möchten deshalb beim 4. Berliner MEDIEN Diskurs zusammen mit führenden Experten und Entscheidern (Ministerpräsident G. Oettinger, ARD-Vorsitzender F. Raff, Bundesverfassungsrichter a.D. Prof. H.H. Klein sowie ZDF-Intendant Prof. M. Schächter, BDZV-Präsident H. Heinen und VPRT-Präsident J. Doetz) versuchen, Antworten u. a. auf folgende Fragen zu finden:

- Wieviel öffentlich-rechtlich finanziertes Programm brauchen wir in der digitalen Welt?

- Wieviel wollen wir?

- Wo sind die Grenzen der Grundversorgung – auch unter EU-Perspektive?

- Wie sichern wir einen qualitativen gesellschaftlichen Diskurs in der digitalen Vielfalt?

Sie sind herzlich eingeladen sich an der Diskussion zu beteiligen.

Поделиться

Добавить в календарь

Место проведения мероприятия

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

Как нас найти

Референты

  • - G. H. Oettinger
    • Ministerpräsident Baden-Württemberg- F. Raff
      • ARD-Vorsitzender- Prof. Dr. H.-H. Klein
        • Bundesverfassungsrichter a.D.- J. Doetz
          • VPRT-Präsident- H. Heinen
            • BDZV-Präsident- Prof. M. Schächter
              • ZDF-Intendant

                Публикации

                4. Berliner MEDIEN Diskurs: Digitalstrategien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
                Читать
                Контакты

                Barthel Schölgens

                Отчёты о меропериятиях
                12 июня 2007 г.
                Bericht zum 3. MEDIEN Diskurs 12.6.2007
                Отчёты о меропериятиях
                15 марта 2007 г.
                Bericht zum 2. MEDIEN Diskurs 5.3.2007
                Специализированная конференция
                26 мая 2009 г.
                Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
                6. Berliner MEDIEN Diskurs: 25 Jahre Urknall: Absichten – Bilanz – Ausblick
                Специализированная конференция
                5 марта 2007 г.
                Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
                2. Berliner Medien Diskurs: Entscheidungsendspurt
                Специализированная конференция
                13 октября 2008 г.
                Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
                5. Berliner MEDIEN Diskurs: Gipfel, Krisen, Schuldige
                Специализированная конференция
                12 июня 2007 г.
                Berlin, Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35
                3. Berliner MEDIEN Diskurs: Hörfunk-Frequenzen
                Специализированная конференция
                27 сентября 2010 г.
                Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
                7. Berliner MEDIEN Diskurs: Herausforderung Internet
                Специализированная конференция
                3 мая 2006 г.
                Berlin, Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße
                1. Berliner MEDIEN Diskurs: EU-Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste
                4