Выставка

„Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit - 75 Jahre CDU - Eine Ausstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V."

Ausstellungseröffung in Magdeburg

Die Veranstaltung wird zudem über unseren Facebook-Account gestreamt (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/)

Детали

Die Gründung der CDU war bahnbrechend: Sie überwand die Spaltung in Konfessionen und führte verschiedene
soziale Schichten zusammen. Vor allem schaffte sie die Trennung des bürgerlichen Lagers in verschiedene, sich oft
scharf voneinander abgrenzende Parteien aus der Welt, indem sie die geistigen Grundströmungen, die diese
Parteien trugen, zu einem neuen Politikansatz verband. So entstand aus Liberalismus, Konservatismus, katholischer
Soziallehre und evangelischer Sozialethik das integrative Politikkonzept einer Partei der Mitte. Bis heute sind Freiheit,
Solidarität und Gerechtigkeit zentrale Werte für die Christliche Demokratie. Gerade die Vielfalt der Ideen ermöglicht
der Volkspartei CDU, auf neue Herausforderungen zu reagieren.

Die Ausstellung zeichnet zunächst chronologisch die Entwicklung von den ersten regionalen Gründungen zur großen
Volkspartei nach. Dabei wird auf politische Erfolge ebenso eingegangen wie auf Zeiten, in denen große
Herausforderungen zu Reformen führten. Zudem werden die zentralen Themen der Christlichen Demokratie
behandelt: die Aussöhnung mit den europäischen Nachbarn und Israel, die Europäische Integration, die
transatlantische Partnerschaft, die Deutschlandpolitik bis zur Einheit und die Soziale Marktwirtschaft. Obwohl
manches davon zwischen den verschiedenen Strömungen umstritten war, gab es bei diesen Themen einen
Grundkonsens, auf dessen Basis die CDU das entscheidende Fundament legte, auf dem die Bundesrepublik
Deutschland bis heute aufbauen kann.

 

Wir beachten die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie. Wir bitten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer deshalb, sich vor Ort an das gültige Hygienekonzept zu halten. Voraussetzung für die Veranstaltungsteilnahme ist die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln sowie der Hygiene- und Abstandsregeln. Die Hygienehinweise am Veranstaltungsort sind zu beachten. Die Gruppengröße bei unseren Veranstaltungen ist beschränkt, damit die Corona-Maßnahmen eingehalten werden können. Informieren Sie sich bitte bezüglich der aktuellen Corona-Maßnahmen auf unserer Homepage oder im zuständigen Tagungsbüro. Wir weisen zudem darauf hin, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir nur angemeldete Personen berücksichtigen können! Wir bitten um Anmeldungen bis zum 08.08.2021!

программа

18.00 – 18.05 Uhr                            

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

18.05 – 18.15 Uhr                           

Grußwort

Tino Sorge MdB

​​​​​​​CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

18.15 – 18.25 Uhr                           

Impulsvortrag

Dr. Christopher Beckmann

Referent der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste der Konrad-Adenauer-Stiftung,

 

18.25 – 19.00 Uhr                           

„Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit – 75 Jahre CDU“

Führung durch die Ausstellung

Dr. Christopher Beckmann

Referent der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste der

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Während der Veranstaltung werden Kaltgetränke für     

Sie bereitgestellt

 

​​​Konzeption/

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

 

Moritz Lüttich

Referent des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

 

Organisation:

Britta Drechsel

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1

39104 Magdeburg

Tel.: 0391 / 520887104

Fax: 0391 / 520887121

E-Mail: britta-drechsel@kas.de

www.kas.de/sachsen-anhalt

 

Veranstaltungsort:

KOMPAKT Medienzentrum

Breiter Weg 114a

39104 Magdeburg

 

Feedback:

Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Drung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Поделиться

регистр Добавить в календарь

Место проведения мероприятия

KOMPAKT Medienzentrum, Breiter Weg 114a, 39104 Magdeburg

Референты

  • Tino Sorge MdB (CDU/CSU Bundestagsfraktion)
    • Dr. Christopher Beckmann (Referent der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste der Konrad-Adenauer-Stiftung)
      Контакты

      Moritz Lüttich

      moritz lüttich

      Referent des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

      Moritz.Luettich@kas.de +49 391-52088-7103 +49 391-520887-121
      Контакты

      Britta Drechsel

      Britta Drechsel bild

      Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

      britta.drechsel@kas.de +49 391-520887-104 +49 391-520887-121