Online-Seminar

Israel zwischen Corona, Netanjahu und Biden

Online-Vortrag und Diskussion zu den jüngsten Umbrüchen in Israel

Israel hat zur Zeit mit drei großen Krisen und Umbrüchen zu tun: Zum einen ist das Land, nachdem die erste Phase der Corona-Pandemie gut überstanden wurde, von einer starken zweiten Welle erfasst worden, die einen strengen Lockdown erzwang. Zum zweiten steht Premierminister Netanyahu und seine Regierung wegen Korruptionsvorwürfen innenpolitisch schwer unter Druck. Und dann bereiten sich die USA auf einen Präsidentenwechsel vor, was für den treuesten Verbündeten im Nahen Osten immer, besonders aber jetzt, ein großer Umbruch ist. US-Präsident Trump hat eine bewusst israelfreundliche Politik betrieben, wie ein demokratischer Präsident Joe Biden agiert, ist noch unklar. Wo steht Israel zur Zeit, wohin wird es sich entwickeln und wie wird es mit den Umbrüchen im Nahen Osten fertig? Dazu gibt der israelische Journalist und Buchautor Igal Avidan in einer Zoom-Veranstaltung einen Impuls und diskutiert mit den Teilnehmenden.

Детали

Igal Avidan Yehuda Altmann
Igal Avidan

18:00 Uhr  Begrüßung durch Dr. J. Christian Koecke, Büro Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung

18:05 Uhr  Impulsstatement von Igal Avidan "Israel zwischen Corona, Netanjahu und Biden"

anschl.       Diskussion mit den Teilnehmenden

ca. 19:30 Uhr  Ende der Veranstaltung

 

Bitte melden Sie sich über den Button "Anmelden" an. Sie bekommen dann per Mail eine Bestätigung zugeschickt, der ein Zoom-Link beigefügt ist. Über diesen Link können Sie sich am Tag der Veranstaltung ab 17:45 Uhr in den virtuellen Warteraum begeben und werden um 18:00 Uhr in die Veranstaltung gelassen.

 

Поделиться

регистр Добавить в календарь

Место проведения мероприятия

Online

Референты

  • Igal Avidan
    • israelischer Journalist in Deutschland
Контакты

Dr. Johannes Christian Koecke

Dr

Referent Politische Grundsatzfragen und Internationale Politik, Büro Bundesstadt Bonn

Christian.Koecke@kas.de +49 2241 246 4400 +49 2241 246 54400
Контакты

Gabriele Klesz

Sekretärin/Sachbearbeiterin Bundesstadt Bonn

gabriele.klesz@kas.de +49 02241-246-4226 +49 02241-246-54226

предоставлено

Büro Bundesstadt Bonn