Báo cáo quốc gia

Báo cáo chính trị tóm lược của VPĐD KAS ở nước ngoài

Die Reform der höheren Bildung in den USA

OBAMAS ANSATZ ZUR NOVELLIERUNG DES HIGHER EDUCATION

Das Hochschulrahmengesetz (Higher Education Act, HEA) aus dem Jahre 1965 legt die gesetzliche Grundlage für die Bildungsressourcen amerikanischer Universitäten sowie die finanzielle Unterstützung für Studenten durch den Staat. Die derzeitigen Regelungen (Novelle 2008) laufen Ende 2013 aus. Bis dahin muss sich der US Kongress über einen neuen Rahmen verständigt haben. Zeit für Präsident Obama, die Reform des kränkelnden Hochschulsystems in den USA zur persönlichen Mission zu erklären.

Marikana – ein Jahr danach

Ursachen, Hintergründe und Aufarbeitung des Massakers

Am 16. August 2013 jährte sich zum ersten Mal das „Massaker von Marikana“, bei dem ein Jahr zuvor 34 Minenarbeiter in einem wilden Streik der gleichnamigen südafrikanischen Platinmine im Platingürtel der Nordwest-Provinz bei einem blutigen Polizeieinsatz getötet, 78 Kumpel zum Teil schwer verwundet und weitere 270 vorläufig inhaftiert wurden. Staatspräsident Jacob Zuma bezeichnete die Vorkommnisse in einem offiziellen Statement als „a tragic and sad loss of life“ und sprach von „unsäglichen Schmerzen“, die das ganze Land in tiefe Trauer und Schockstarre versetzt hätten.

Großbritannien zieht zurück

House of Commons stoppt geplante britische Militärintervention in Syrien

Nach einer für den britischen Premierminister David Cameron bitteren Abstimmungsniederlage im Unterhaus ist eine Beteiligung Großbritanniens an einem schnellen Militäreinsatz in Syrien vorläufig vom Tisch.

IVO Barometer 2013: Demokratiequalität in der Slowakei

Eine Untersuchung des Instituts für Öffentliche Angelegenheiten zu zentralen Bereichen der Demokratiequalität in der SK

Mit Unterstützung des KAS-Büros Bratislava publiziert das Institut für öffentliche Angelegenheiten (IVO) den “IVO Barometer“. Die Autoren konstatieren insbesondere eine Konzentration der staatlichen Macht in den Händen der Regierungspartei Smer-SD, die Prinzipien der Machtteilung zunehmend aufweicht.Eine Zusammenfassung in englischer Sprache wird hier veröffentlicht.

Aserbaidschan´s Europäischer Weg mit den Augen der Jugendlichen

6.-25. Mai 2013

Die vorliegende Publikation ist eine Sammlung von Artikeln junger Menschen über ihre Visionen zur europäischen Zukunft Aserbaidschans. Sie ist das Ergebnis eines gemeinsamen Projektes der KAS und der "European Movement Azerbaijan" (EMA), das junge Nachwuchskräfte aus unterschiedlichen Sektoren zusammenbrachte. Die Publikation sowie die vorangegangene Trainingsserie zu unterschiedlichen Aspekten der Östlichen Partnerschaft diente zur Stärkung von Jugendnetzwerken, die sich für eine Annäherung an europäischen Werte und Strukturen einsetzen.

Achieving Sustainable Development Through Corporate Social Responsibility

Artikel von 08/2013

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes mit dem Center for Economic and Social Development (CESD) erscheint eine Serie von Artikeln, die sich mit den unterschidlichen Aspekten von "Corporate Social Responsibility" befassen.

Aufruhr im Paradies

Religiöse Spannungen auf Sansibar

Durch einen Säureanschlag ist Sansibar über Nacht in den Fokus internationaler Medien geraten. Seither wurde viel über islamistische Hintergründe spekuliert. Denn sowohl auf der Insel als auch auf dem tansanischen Festland mehrensich Vorfälle von religiös motivierter Gewalt. Brandanschläge, Hasspredigten und gewaltätige Auseinandersetzungen bilden die Wegmarken einer zunehmenden Radikalisierung von Religion. Zugleich breiten sich auf dem Festland evangelikale Denominationen aus. Am 23. August wurde abermals ein Brandanschlag auf eine christliche Kirche in Dar es Salaam verübt.

Ibrahim Boubacar Keita und die malische Rekonstruktion

Auf Malis Präsident warten enorme Herausforderungen

Das Ergebnis der malischen Stichwahl ist deutlich: mit einem Erdrutschsieg wurde Ibrahim Boubacar Keita, genannt „IBK“, zum fünften malischen Präsidenten gewählt. Keita steht enormen Herausforderungen gegenüber – und er benötigt die Unterstützung und Mitarbeit alle politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteure, um sie zu meistern.

The Khoisan in contemporary South Africa

Challenges of recognition as an indigenous people

South Africa continues to deal with the legacy of apartheid as its indigenous peoples were dispossessed of their land and their communities and cultures were destroyed as part of that legacy.

Die Regierung Orescharski

Eine Zwischenbilanz

Die Orescharski-Regierung, seit Mai 2013 im Amt, ist von Anfang an unpopulär gewesen und genießt sehr wenig Vertrauen, so die Demoskopen vom nationalen Institut für Meinungsforschung. Durch eine Reihe von kontroversen Personalentscheidungen erreichte die Unzufriedenheit vieler Bürger schnell ihren Höhepunkt. Die Nominierung des Medienmoguls Delyan Peevski zum Chef der Staatlichen Agentur für Nationale Sicherheit (DANS) am 14. Juni des Jahres brachte das Fass endgültig zum Überlaufen.

về loạt bài này

Quỹ Konrad-Adenauer có văn phòng đại diện riêng tại gần 70 quốc gia trên năm châu lục. Các nhân viên nước ngoài tại chỗ có khả năng thông tin đầu tiên về các kết quả hiện tại và sự các tiến bộ lâu dài tại quốc gia hoạt động của họ. Trong phần „báo cáo quốc gia“, họ cung cấp cho người sử dụng trang web của quỹ Konrad-Adenauer những bản phân tích, các thông tin phía sau cùng các bài nhận định độc quyền.

thông tin đặt hàng

nhà phát hành

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.