Thảo luận

(Un)vergessen – Die Geschichte(n) der politischen Gefangenen von Belarus

Filmvorführung und Podiumsgespräch

Chi tiết

Mit ihren mutigen, friedlichen und kreativen Protesten gegen die dreiste Fälschung der Präsidentschaftswahl versetzten die Menschen von Belarus die Welt im Sommer 2020 in Staunen. Auch im Land der „letzten Diktatur Europas“ schien ein demokratischer Durchbruch in greifbarer Sicht – doch das Regime reagierte mit brutaler Gewalt. Die Proteste wurden von den Straßen geprügelt, tausende inhaftiert oder ins Exil gedrängt, und es begann die systematische Vernichtung der freien Presse und Zivilgesellschaft, die bis heute andauert. Inzwischen zählt das Land offiziell etwa 1500 politische Gefangene, von denen viele unter unmenschlichen Bedingungen gehalten werden. Die massiven Repressionen und innere Paralysierung von Belarus bildeten letztlich eine entscheidende Voraussetzung für Russlands Angriff auf die Ukraine. Doch politische Gefangene gab und gibt es in Belarus bereits seit fast 30 Jahren. Wir möchten mit einer Reihe ehemaliger politischer Gefangener aus „verschiedenen Generationen“ und verschiedenen Bereichen der Gesellschaft ins Gespräch kommen – ihre Geschichten hören und erfahren, welchen hohen persönlichen Preis sie zahlen müssen für ihr Eintreten für eine bessere Zukunft ihres Landes.

Sprachen:      Deutsch-Russisch/Belarusisch (simultan)

chương trình

17:30 - 17:40 - Begrüßung

Dr. Hans-Gert Pöttering

Europabeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), Präsident des Europäischen Parlaments a.D.

17:40 - 18:00 - Vorführung Dokumentarfilm

„Der belarusische Protest in Gesichtern“ (2022)

18:00 - 18:15 - Einführung ins Thema „Politische Gefangene des Lukaschenka-Regimes“

Anatol Liabedzka

ehem. politischer Gefangener, Vorsitzender der Plattform „European Dialogue“

18:15 - 18:50 - Persönliche Geschichten ehemaliger politischer Gefangener aus Belarus und moderiertes Gespräch

Dzimitry Furmanau

Aktivist, ehem. Politischer Gefangener

 

Hanna Sungurava

Verkaufsmanagerin, ehem. Politische Gefangene

 

Volha Kavalkova

Politikerin, ehem. Politische Gefangene

 

Ihar Bantsar

Musiker, ehem. Politischer Gefangener 

 

Dr. Jan-Philipp Wölbern

Länderreferent Osteuropa, Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Moderation:

Jakob Wöllenstein

Leiter Auslandsbüro Belarus, Konrad-Adenauer-Stiftung

18:50 - 19:00 - Publikumsfragen

Publikumsfragen

19:00 - 20:00 - Stehempfang im Foyer

Stehempfang im Foyer

μερίδιο

đăng ký thêm vào lịch

địa điểm tổ chức

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

nơi thay thế

Raum 6/7 (Erdgeschoss), Tiergartenstr. 35

cách tiếp cận