Zurück zur Normalität

Shinzo Abe zu Besuch in China

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Freundschafts- und Friedensvertrags zwischen Japan und der Volksrepublik China brach Shinzo Abe zu einer symbolträchtigen Reise nach Peking auf.

Jetzt lesen

9. F.A.Z.-KAS-Debatte in Leipzig

„Ob China eine Supermacht wird, entscheidet sich auch in Europa“

Seit 2016 ist China wichtigster Handelspartner Deutschlands. Und letztes Jahr verkündete Staats- und Parteiführer Xi Jinping den Anspruch auf eine globale Führungsrolle seines Landes. Wie also umgehen mit Pekings Politik?

Jetzt lesen

6. Deutsch-Chinesisches Symposium zur Urbanisierung

Am 23.10.2018 führte die KAS-Peking in Kooperation mit der Freundschaftsgesellschaft und dem Außenamt Henan in Xuchang das 6. Deutsch-Chinesische Symposium zur Urbanisierung durch.

Jetzt lesen

Chinesische Delegation in Europa

Politisches Dialogprogramm für junge Multiplikatoren

Vom 05. bis 12. Oktober 2018 organisierte das KAS-Büro Peking eine Delegationsreise für junge Multiplikatoren aus dem akademischen Umfeld zum Deutschlandtag der Jungen Union in Kiel sowie Fachgesprächen nach Brüssel und Berlin.

16. – 18. September 2003

Staatssouveränität in der Ära der Globalisierung

Der ehem. Präsident des Bundesverfassungsgerichts und frühere Bundesinnenmin., Prof. Dr. Ernst Benda, hielt im Rahmen seines Aufenthaltes in der VR China zwei Vorträge zu den Themen „Staatssouveränität in der Ära der Globalisierung" und „Konstitutionalismus und Globalisierung". Anlass war ein Workshop zum Thema „Staatssouveränität", auf dem erste Ergebnisse eines Forschungsprojektes des Instituts für Recht der CASS zum gleichen Thema präsentiert wurden.

8. - 9. September 2003

Politische Philosophie im Dialog

Vom 8. bis zum 9. September veranstaltete das Projektbüro Peking der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Institut für Philosophie der CASS einen Dialog über Politische Philosophie, an dem ca. 30 chinesische und 4 deutsche Philosophen über die Themen Staatsbegründung, Freiheit, Gerechtigkeit und Menschenrechte diskutierten. Besondere Aufmerksamkeit wurde zudem den Themen Zivil- und Wissensgesellschaft zuteil.

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten in der Volksrepublik China werden hier vorgestellt.

Mehr über uns