Asien und Pazifik

Die Region Asien-Pazifik weist seit Jahrzehnten das dynamischste Wachstum der Welt auf. Die Beziehungen Deutschlands und Europas mit der Region haben zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit 21 Länderbüros und sieben Regionalprogrammen baut die KAS Brücken zwischen Asien-Pazifik und Europa – wertebasiert und mit dem Fokus auf Sicherheit, Demokratie und Innovation.

Publikationen zum Thema

FES Lets talk about Politics unsplash / Timon Studler / CC BY-SA 4.0
Let's talk about politics!
Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zur politischen Kommunikation im persönlichen Umfeld
Blick durch einen Torbogen der algerischen Stadt Sidi Abdellah Habib Kaki / flickr / Public Domain
Algeriens schrittweise politische Öffnung
Volksabstimmung zur Verfassungsänderung am 1. November 2020
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Denis Simonet / flickr / CC BY 2.0
Camelia Bogdan v. Rumänien: ein Fall willkürlicher Suspendierung einer Richterin
EGMR urteilt: es bestand kein Rechtsmittel für Camelia Bogdan, die in Rumänien vom Richteramt suspendiert wurde
Dr. Jan Cernicky kas
Diskussionsrunde zum CO2-Grenzausgleich
Steuer oder Zoll für das Klima?
Kas.de
Effects of COVID-19 on the Global Political Order
The Political Ramifications of COVID-19
Südkoreas Verteidigungsminister Suh Wook trifft den US-Verteidigungsminister Mark Esper (im Bild links) am 13. Oktober 2020 in Washington, USA. DoD / Lisa Ferdinando / flickr / CC BY 2.0
Erinnerungen und Erwartungen aus Südkorea vor der US-Präsidentschaftswahl
Raketen und Geld – Krieg oder Frieden
Bejing Konferenz Marc Nozell / Flickr / CC-BY 2.0
Declarations on Their Own Won’t Change the Course
25 years after the Beijing Conference on Women’s rights
Prager tragen Mund-Nasen-Schutz reuters
Wer führt Tschechien aus der Krise?
Parteien verkünden Bündnisse für Parlamentswahlen 2021
Karte Asien und Pazifik mit KAS-Standorten
Unsere Büros in der Region Asien-Pazifik

Asien & Pazifik

Im asiatisch-pazifischen Raum besteht eine einzigartige Diversität an politischen Strukturen und Systemen. Die Themen, Partner und Methoden der KAS, die heute in fast allen Ländern der Region präsent oder aktiv ist, spiegelt diese Vielfalt wider.

Die KAS vernetzt EntscheidungsträgerInnen und fördert den politischen Dialog zwischen Asien-Pazifik und Europa. Wir stärken die Strukturen der internationalen Zusammenarbeit, die für wirtschaftliches Wohlergehen, politische Stabilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt essentiell sind. Verdeutlicht in den Indo-Pazifik-Richtlinien der Bundesregierung will Deutschland einen aktiven Beitrag zur Gestaltung der regionalen und internationalen Ordnung im Indo-Pazifik leisten.

Dazu arbeiten wir eng mit der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) und den „Wertepartnern“ der Region wie Australien, Indien, Japan, Neuseeland und Südkorea zusammen. Als politischer Think Tank baut unsere Stiftung Kapazitäten zur Förderung demokratischer Strukturen und nachhaltiger Entwicklung in und mit Asien und Pazifik auf. Da die industrialisierten Nationen der Region vor vielen ähnlichen Herausforderungen wie Deutschland und Europa stehen, dienen unsere Programme dem Austausch von Wissen, um gemeinsam Lösungen für die wichtigen Probleme unserer Zeit zu finden - unter anderem für Klimawandel, Ressourcenknappheit und demographische Herausforderungen.

 

Unsere Aktivitäten konzentrieren sich auf die folgenden Kernthemen:

Sicherheit

  • Außen- und sicherheitspolitischer Dialog und Vernetzung in der Region sowie mit Deutschland und Europa
  • Dialog zu Klimawandel und Energiesicherheit

Partizipation und Repräsentation

  • Schaffung nachhaltiger demokratischer Strukturen, Verfassungsreformen und Friedensprozesse 
  • Zusammenarbeit mit Parteien der politischen Mitte zur Unterstützung von Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechten und zur Förderung der politischen Partizipation
  • Erfahrungsaustausch und Förderung von zivilgesellschaftlichen Akteuren und Medien

Innovation

  • Analyse von Digitalisierungsprozessen und Austausch von Expertise zu Rahmenbedingungen und Anreizsystemen digitaler Wertschöpfung

 

In Berlin

Das Regionalteam Asien und Pazifik in Berlin steuert die Arbeit der Auslandsbüros strategisch und administrativ. Wir bringen Analysen und Erfahrungen aus erster Hand in die deutsche und europäische Debatte ein und stehen mit Parlamenten, Ministerien, Think-Tanks und ausländischen Botschaften in Kontakt. Im Rahmen von Vorträgen und Konferenzen informieren wir die interessierte Öffentlichkeit über aktuelle Entwicklungen und diskutieren Auswirkungen der Region auf Deutschland und Europa. Aus der Region empfangen wir Delegationen, die sich zu unterschiedlichen Themenbereichen fortbilden und vernetzen wollen.

Weitere Informationen über unsere Aktivitäten in Berlin und in der Region finden Sie auf unserer Facebook Page.


​​​​​​​