Geopolitische Akteurslandkarte

Der Einfluss externer Akteure auf dem Westbalkan

Erneut droht der Westbalkan zum geostrategischen Schachbrett externer Akteure zu werden. Russland, China, die Türkei und die Golfstaaten gewinnen mit unterschiedlichen Ressourcenausstattungen, Intentionen und Interessen an Einfluss – politisch, wirtschaftlich und kulturell.

Jetzt lesen

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann.

Jetzt lesen

Working breakfast with Mr. Joseph Daul, President of the EPP

The Konrad-Adenauer-Stiftung had a working breakfast with Mr. Joseph Daul, President of the European People's Party (EPP), during his visit in Kosovo. We discussed about the political situation before the parliamentary elections that will be held on the 11th of June, and the challenges that Kosovo is facing at the moment. We agreed that the support for Kosovo should continue and deepen also in the future.

"GENOSSENSCHAFTEN FÜR DEN KOSOVO?"

Kosovo hat viel fruchtbares Land, aber immer noch werden weitgehend die alltäglichen Konsumgüter importiert. Die Idee der Genossenschaften ist eine Gelegenheit, um Produkte aus der Landwirtschaft besser zu vermarkten. Darum hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung die Experten Herrn Elmar Braunstein und Herrn Dietrich Herold in den Kosovo eingeladen. Von 05.-09.09.2016 haben sie über die Lage der Genossenschaften im Kosovo geforscht.

Jetzt lesen

KASOVO Monthly, April/May 2016

Liebe Leser, die letzten zwei Monate waren ziemlich aufregend. Die Fußball-Nationalmannschaft des Kosovo hat ihr erstes Spiel gegen die Färöer-Inseln mit 2: 0 gewonnen. Herzliche Glückwünsche! Vielleicht werden Sie auch bald die Visaliberalisierung gewinnen.Wie Sie bereits bemerkt haben, werden wir in Zukunft, wegen anderer Verpflichtungen unser monatliches KASOVO jeden zweiten Monat veröffentlichen. Der neue Name wird KASOVO NEWS sein anstelle von KASOVO Monthly.

Jetzt lesen

Besuch von jungen Politikerinnen der LDK (Kosovo) in der Bundesrepublik Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren diese Woche junge Politikerinnen der LDK aus Kosovo in Berlin. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Johannes D. Rey, Leiter des Auslandsbüros Mazedonien und Kosovo, begleitet.

Jetzt lesen

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten im Kosovo werden hier vorgestellt.

Mehr über uns